1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Hörverlust beim Zelten

Die Natur mit Hörgeräten wieder voll genießen

Viele Menschen verspüren den Drang, raus in die Natur zu eilen, um dort vom Alltag abzuschalten und zu entspannen. Mit einem unbehandelten Hörverlust kann der nächste Campingausflug aber einen großen Teil seines Reizes verlieren. Die gute Nachricht: Es gibt Mittel und Wege, dies zu verhindern.


Fehlendes Vogelgezwitscher, laut kreischende Kinder auf dem Campingplatz und häufiges Nachfragen, weil das Plätschern eines Baches die Kommunikation mit anderen Campern stört. Bei einem Hörverlust können viele Facetten der Natur und auch der alltäglichen Verständigung untergehen. Mit der entsprechenden Unterstützung lässt sich der nächste Ausflug deutlich entspannter genießen.

Hauptproblemfelder beim Zelten mit einem Hörverlust

  • Die Klangkulisse in der Natur ist nicht mehr richtig zu verstehen
  • Die Verständigung mit anderen Campern fällt schwer
  • Beim Zelten in Hochgebirgen kann es zu Druck auf dem Ohr kommen und der Hörverlust sich dadurch verstärken bzw. ein neuer hinzukommen

mehrweniger

Welche Lösungen bieten mir Hörgeräte an?


Wie kann ich Vogelgesang wieder besser hören?

Lösung: Frequenzverschiebung

Insbesondere Hochtöne, wie Kinderstimmen oder das Singen von Vögeln, gehen bei einem Hörverlust häufig als erstes verloren. Durch die Frequenzverschiebung in Hörgeräten werden diese hohen Töne wieder hörbar gemacht.

Resultat: Der Klang von hohen Tönen und Stimmen kehrt wieder zu Ihnen zurück; Sie werden Geräusche hören, die Sie lange nicht mehr vernommen haben.

Diese Hörgeräte helfen Ihnen:

Ihr Gehirn lernt durch den regelmäßigen Gebrauch von Hörgeräten, sich an die wiedergewonnenen Töne zu gewöhnen. Das Ergebnis: Ein ganz neues Hör- und Lebensgefühl!


Was kann ich gegen Lärm auf dem Campingplatz machen?

Lösung: Störgeräuschunterdrückung

Damit Kindergeschrei, bellende Hunde oder lautes Feiern Sie nicht stören, gibt es die entsprechende Unterdrückungsfunktion in modernen Hörgeräten. Dadurch wird Krach deutlich in seiner Lautstärke gesenkt.

Resultat: Der Lärm wird Ihnen nicht mehr unangenehm in den Ohren liegen. So können Sie sich auf die Geräusche konzentrieren, die Sie wirklich hören möchten.

Diese Hörgeräte helfen Ihnen:

Wie kann ich andere Camper in Gesprächen besser verstehen?

Lösung: Sprachanhebung, Richtmikrofone

Durch Sprachanhebung und Richtmikrofone in Hörgeräten können Sie einem Gespräch wesentlich besser folgen. Ihr Gesprächspartner bleibt dabei mit seiner Stimme immer in Ihrem Fokus.

Resultat: Sie werden sich selbst an lauten Orten, wie beispielsweise einem belebten Campingplatz, unterhalten können, ohne durch laute Nebengeräusche herausgerissen zu werden.

Diese Hörgeräte helfen Ihnen:

Tipps von den audibene-Experten

  1. Suchen Sie sich einen Campingplatz heraus, der in einer eher ruhigen Umgebung liegt.
  2. Sprechen Sie im Vorfeld mit Ihren Begleitern über Ihren Hörverlust und erklären Sie Ihnen, in welchen Situationen Sie die größten Schwierigkeiten mit dem Hören und Verstehen haben.
  3. Nehmen Sie bei Ausflügen in hoch gelegene Regionen Kaugummis mit, um eventuell auftretende Druckschwankungen durch die Kaubewegungen positiv zu beeinflussen.

    Das passende Hörgerät finden, mit unserer kostenlosen Experten-Beratung. Zaneta Heller, Hörgeräteakustik-Meisterin
    {$audTemplate.img_trustbar_default_altText}