Signia
Nitro

Digitale Hörhilfen aus Deutschland

Das Signia Nitro ist ein Hörgerät, das sich durch seine Leistungskraft und seine einfache Bedienbarkeit auszeichnet. Es ist sowohl als Hinter-dem-Ohr-(HdO) sowie als Im-Ohr-Hörgerät (IdO) erhältlich und deckt im Besonderen schwere Hörverluste optimal ab. Die HdO-Variante wurde gegenüber seinem direkten Vorgängermodell deutlich verkleinert und eignet sich durch seine schmale Bauweise auch für den Einsatz bei Babys, die eine hochgradige Hörminderung haben und bei Menschen, bei denen die Schwerhörigkeit an Taubheit grenzt.

Die Nitro Hörgeräte sind in zwei Versionen erhältlich. Die Ausführung als Nitro 3mi deckt preislich die Mittelklasse ab, wohingegen das Nitro 7mi zu den Oberklasse-Hörgeräten gehört und damit selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird. 


Technik

Sämtliche Signia Nitro Hörgeräte der neuen Generation nutzen die Micon Technologie als Chip-Plattform. Diese bildet die Grundlage für die BestSound-Technologie und sorgt selbst bei maximaler Verstärkung für einen vollen Klang. Zusätzlich bietet sie viele Einstellungsmöglichkeiten für automatisierte Funktionen wie die Signalverarbeitung mit adaptiven Regelzeiten. Das bedeutet, dass die Hörgeräte gezielt auf verschiedene Umgebungsgeräusche reagieren und diese der Hörminderung des Trägers selbstständig angleichen. Dadurch entsteht ein Klangerlebnis, dass dem natürlichen Hören sehr nahe kommt. Es besteht auch die Möglichkeit zum binauralen Hören, wenn es sich um Signia Nitro Hörgeräte handelt, die auch mit einer Funkverbindung ausgestattet sind. Dabei stimmen sich beide Hörgeräte untereinander ab und regulieren Klangintensität und Lautstärke von eingehenden akustischen Signalen automatisch.


Ausstattung & Design

Die aktuellen Signia Nitro Hörgeräte sind in ihrer Bauweise sehr schmal gehalten und bieten deshalb einen diskreten, aber auch komfortablen Sitz. Die Bedienelemente am Gerät sind leicht zu steuern und ermöglichen einen schnellen und unkomplizierten Zugriff. Der Ladestatus der Batterien sowie der Wechsel von Programmen kann stetig über die LED-Funktionsanzeige eingesehen und überprüft werden. Zusätzlich sorgt ein Magnet dafür, dass die Batterie selbst beim Öffnen des Fachs sicher im Gerät bleibt und nicht herausfällt. Abschließend besitzen die Signia Nitro Hörgeräte eine spezielle Beschichtung, die sie vor Feuchtigkeit, Staub und Verschmutzungen durch Cerumen (Ohrenschmalz) schützt.

Sie interessieren sich für das Signia Nitro?

Zubehör

Für die Signia Nitro Hörgeräte ist eine Vielzahl an Zubehör erhältlich. Beim Tek handelt es sich um ein Gerät, das eine Fernbedienung und ein Audiostreamer in einem ist. Es überträgt Audiosignale direkt in Stereo auf die Hörgeräte und ermöglicht es damit über sie den Ton des TV-Geräts, der Musikanlage oder des Telefons zu hören. Daneben ist es auch in einer kleineren Ausführung als miniTek erhältlich. Diese lässt sich bequem auf dem eigenen Smartphone über die ebenfalls erhältliche App steuern. Eine Bedienung ist aber auch über die handliche Fernbedienung easyPocket möglich. Sie verfügt über ein Farbdisplay, auf dem der Status der Hörgeräte direkt mitverfolgt werden kann. Wer eine noch diskretere Bedienvariante möchte, erhält diese mit dem ePen. Dieser besitzt die Form eines Füllers und erlaubt es diskret, die Lautstärke und Programmfunktionen des Hörgeräts spielend einfach zu bedienen.