Signia Prompt - Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Ein Hörgerät, das die wichtigsten Funktionen in einem dezenten Gehäuse vereint: Signia Prompt ist ein solides Basisgerät und in drei Größen – S, P und SP als HdO (Hinter-dem-Ohr) Bauform – verfügbar. Darüber hinaus stellt der Hersteller Siemens Signia mit der Prompt-Reihe erstmals auch ein Hörgerät in der Basis-Klasse als Im-Ohr-Variante vor.


Je nach dem individuellen Hörbedarf hat Signia seine Prompt-Produktlinie darüber hinaus in drei Bedürfnis-Kategorien eingeteilt: Die Nutzer können zwischen den Varianten Run, Fun oder Fast wählen. Eine automatische Unterdrückung von Störgeräuschen sowie ein Rückkopplungsmanagement sorgen für ein glasklares Hörverstehen in allen Situationen. Das integrierte Richtmikrofon hilft dabei, die gesprochenen Wörter eindeutig zu fokussieren. Insgesamt acht Kanäle versprechen ein besonders gutes Hörerlebnis in allen Lebenslagen und allen Umgebungen. Die Basis-Reihe richtet sich insbesondere an Nutzer, die eine leichte bis schwere Hörminderung haben.

Intuitive Nutzung

in optimales Sprachverständnis ist wesentlich dafür, dass Sie sich mit Ihrem Hörsystem wwohlfühlen. Schließlich gelangen im Alltag zahlreiche verschiedene Geräuschquellen an das Ohr: Vom Straßenlärm über unterschiedliche Gespräche in öffentlichen Räumen bis hin zum direkten Gespräch in lauten Umgebungen. Ein Hörgerät muss all diese Situationen mit einer Vielzahl von Einstellmöglichkeiten und Kanälen überwinden. Vor allem in der Basis-Klasse sollte es zudem einfach zu bedienen sein sowie über individuell ein- und zuschaltbare Funktionen für das Sprachverständnis in unterschiedlichen Situationen verfügen.

Das Hörgerät Signia Prompt erfüllt diese Anforderungen gleich in mehrfacher Hinsicht. Ob die kompakte S-, die größere P- oder die SP-Variante: Die Signia-Prompt-Modellreihe lässt sich mit einfach bedienbaren Wipptasten direkt am Gerät manuell steuern. Eine Tastensperre verhindert, dass Sie vorgenommene Einstellungen versehentlich verändern. Das Richtmikrofon für die bessere Zuordnung gesprochener Wörter lässt sich auf Wunsch zuschalten. Dabei sorgen die Mikrofone, die an der Frontseite des Geräts integriert sind, für eine besonders gute Fokussierung.

Das Batteriefach der Signia-Prompt-Reihe lässt sich mühelos mit einem Fingertipp öffnen und auch die Batterie wird mit einem einfachen Handgriff entnommen. So ist sichergestellt, dass es zu keiner langfristigen Unterbrechung des Hörverständnisses kommt.


Signia Prompt S: kompakt und dezent

Kompakt in den Abmessungen, stark in der Leistung: Signia Prompt S zählt zu den BTE (Behind-the-Ear)-Hörsystemen aus der Basis-Modellreihe von Signia. Dabei leitet ein Schlauch die akustischen Signale vom Hörsystem in das Ohr. Das softe Material verspricht dabei einen angenehmen, nahezu nicht spürbaren Tragekomfort. Die kleinste Variante der Prompt-Reihe zeigt sich mit den wichtigsten Basisfunktionen für eine leichte bis mittelschwere Hörminderung und verstärkt Geräusche mit einer Leistungsstärke von bis zu 55 Dezibel.

Sie wollen mehr über das Signia Prompt erfahren?

Signia Prompt P: mehr Funktionen für den Alltag

Das Signia Prompt P ist nur unwesentlich größer als die S-Variante und besitzt eine Reihe von weiteren Funktionen, die für ein noch besseres Hörverstehen im Alltag wesentlich sind. So hat der Hersteller eine Telefonspule integriert, die sowohl beim Telefonieren als auch beim Verstehen von Radio- und TV-Programmen ausgezeichnete Dienste leistet. Die Hörverstärkung reicht bis zu 70 Dezibel. Optional ist für Signia Prompt P zudem ein Audioeingang, auch Audioschuh genannt, verfügbar: Die Schnittstelle ist dann im Batteriefach integriert und erlaubt es, das Hörgerät mit externen Audiogeräten zu verbinden, wahlweise über Kabel oder über Funk wie WLAN oder Bluetooth. Das ist besonders in Umgebungen mit vielen verschiedenen Geräuschen in unterschiedlichen Lautstärken und von unterschiedlichen Quellen, etwa in Klassenzimmern oder öffentlichen Räumen, praktisch.

Der Tragehaken verbessert den Hörkomfort zusätzlich: Er erlaubt eine besonders gute Verstärkung der wahrgenommenen Akustik und hält durch seine passgenaue Form sicher im Ohr.


Signia Prompt SP: Allrounder in der Basis-Klasse

Für schwere Hörminderungen hat Signia das Prompt P entwickelt: Die Verstärkung reicht bis zu 80 Dezibel. Das bedeutet, auch Menschen, die nahezu taub sind, können mit diesem Hörgerät Geräusche identifzieren und zuordnen und wieder voll am Leben teilnehmen,. Praktische Wipptaster erleichtern die Bedienung und auch das Signia Prompt P ist mit einem Tragehaken für eine besonders gute Geräuschübertragung ausgestattet. Für ein optimiertes Hörverständnis in geräuschvollen Umgebungen hat der Hersteller auch die SP-Variante mit einer optionalen Audioschnittstelle ausgestattet.


Programmierung über Connexx

Die Software Connex erlaubt es, die Einstellungen des Hörgeräts exakt an die persönlichen Bedürfnisse des Nutzers anzupassen. Die Einstellung nehmen unsere versierten Experten nach Ihrem individuellen Hörbedarf vor. Erfahrungsgemäß muss ein Hörgerät vor allem in der anfänglichen Tragezeit immer wieder neu angepasst werden, damit es wirklich optimal auf Ihren persönlichen Lebensstil abgestimmt ist. Die Connexx-Software hat dafür die Lösung: Sie zeichnet das Nutzerverhalten wie zum Beispiel die tägliche Tragezeit, die verschiedenen Einstellungen der Lautstärke und die verwendeten Hörprogramme auf, gibt damit wertvolle Hinweise auf die Feineinstellung des Geräts und erlaubt so mit der Zeit eine noch bessere Anpassung.


Hörgeräte bei audibene: Kompetente Beratung und Anpassung

Sind Sie am innovativen Signia Cellion interessiert? Dann nutzen Sie audibene, den weltweiten Marktführer für den Onlineverkauf von Hörgeräten. Nach der persönlichen telefonischen Expertenberatung vereinbaren wir für Sie einen Termin mit einem unserer mehr als 1.000 Partnerakustiker.

Nachdem der Akustiker Ihnen das Signia Cellion individuell angepasst hat, können Sie es  28 Tage  testen. Unsere erfahrenen Hör-Experten begleiten Sie durch die gesamte Testphase. Zum audibene Service gehört außerdem die Beantragung der Kostenübernahme bei der Krankenkasse und die Hilfe bei der Finanzierung der Hörgeräte, wenn Sie sich entscheiden sollten, ihre Hörgeräte zu behalten. Dank audibene ist es damit leichter als je zuvor, ein hochwertiges Hörgerät wie das Signia Cellion zu testen und sich von den Vorteilen zu überzeugen.

Sie wollen mehr über das Signia Prompt erfahren?