Hörverlust
Informationen

Hörverlust
Studien zeigen, dass Menschen in Deutschland im Durchschnitt sieben Jahre warten, bis sie nach dem ersten Auftreten von Hörproblemen etwas unternehmen. Doch wie entsteht ein Hörverlust?
Weiterlesen
Hörsturz
Was ist ein Hörsturz? Bei einem Hörsturz handelt es sich um eine meist einseitige Störung des Schallempfindens, die das Innenohr betrifft.
Weiterlesen
Tinnitus
"Tinnitus" ist der medizinische Fachbegriff für die Wahrnehmung unangenehmer Ohrgeräusche. Die Ohrgeräusche hört nur der Betroffene selbst, weil sie nicht von einer Geräuschquelle in der Umgebung stammen, sondern im Kopf der jeweiligen Person entstehen.
Weiterlesen
Strassenverkehr
Hörschädigung
Eine Hörschädigung stellt im Alltag immer eine Barriere dar, die überwunden werden muss. Wenn Sie das Gefühl haben, unter einem Hörverlust zu leiden, ist es zunächst einmal wichtig zu erfahren, ob und wie stark das eigene Gehör geschädigt ist.
Weiterlesen
audiogramm
Hörtest
Ein Hörtest kann helfen, das individuelle Hörvermögen einzuschätzen und das eigene Gehör zu überprüfen.
Weiterlesen
Das-Innenohr
Innenohrschwerhörigkeit
Bei der Innenohrschwerhörigkeit (auch Schallempfindungsschwerhörigkeit genannt) handelt es sich um eine Funktionsstörung im Bereich des Innenohrs mit Minderung des Hörvermögens (Hypakusis).
Weiterlesen
Schwerhörigkeit
Das Gehör ist unser Schlüssel zu unserem sozialen Leben. Es stellt eine Verbindung zwischen uns und unserer Umwelt her.
Weiterlesen
Schallleitungsschwerhörigkeit
Im Folgenden erhalten Sie wichtige Informationen zur Schallleitungsschwerhörigkeit.
Weiterlesen
Ohr
Hochtonschwerhörigkeit
Viele Laute – vor allem Konsonanten bzw. Zischlaute wie „s“, „f“ und „sch“ – werden von unserem Ohr im Hochtonbereich wahrgenommen.
Weiterlesen
audiogramm
Audiogramm
Das Tonaudiogramm ist eine detaillierte grafische Darstellung des Hörvermögens in einer Hörkurve.
Weiterlesen
Was macht ein Hörgeräteakustiker?
Ein Audiologe und ein Hörspezialist sind erfahrene, sehr gut ausgebildete Gesundheitsexperten, die Hörgutachten bei Erwachsenen und Kindern durchführen. Sie können nicht nur bei einer Hörminderung helfen, sondern auch mögliche andere Ursachen hierfür ausmachen. So kann etwa ein Klingeln im Ohr (Tinnitus) oder zu viel Ohrenschmalz die Hörleistung schwächen.
Weiterlesen
Hörverlust in Deutschland
Mit der zunehmenden Zahl älterer Menschen steigt auch die Anzahl der Menschen mit Hörminderung an. Damit sind Menschen gemeint, bei denen einen Hörverlust von über 35 Dezibel festgestellt wurde.
Weiterlesen
doktor_schwerhoerigkeit_demenz
Schwerhörigkeit und Demenz
Viele Menschen mit einem Alter über 60 Jahren sind von einem teilweisen und mit der Zeit fortschreitenden Hörverlust betroffen. Sie können dieses Nachlassen der Hörfähigkeit oft daran merken, dass bestimmte Geräusche gar nicht mehr oder nur leise wahrgenommen werden.
Weiterlesen
Was ist ein Cochlea-Implantat?
Das Innenohr funktioniert im Prinzip ähnlich wie ein Mikrofon: Es verstärkt die von der Außenwelt aufgenommenen Schallwellen und wandelt sie in Signale um, die unser Gehirn verarbeiten, also „hören“ kann.
Weiterlesen