Oma und Opa Tag audibene Kampagne

Oma & Opa Tag 2021

Ehrentag für Oma und Opa

audibene sensibilisiert mit Enkel-Videobotschaften für Hörverlust im Alter

Gemeinsame Zeit ist das kostbarste Geschenk, das Großeltern ihren Enkelkindern machen können. Ein Hörverlust sollte dem nicht im Weg stehen. Leistungsstarke Mini-Hörsysteme können die Lösung sein – als Brückenbauer zwischen den Generationen.

https://www.audibene.de/wp-content/uploads/sites/2/2021/11/Gruppe-6476.png

Das wünschen Enkelkinder ihren Großeltern

„Oma und Opa, ich hab euch lieb!” – zum diesjährigen internationalen Ehrentag für Oma und Opa hat audibene Enkelkinder gefragt, was sie ihren Großeltern wünschen. Entstanden ist ein Video voller Grußbotschaften untermalt mit selbstgestalteten Bildern der Kinder. Ob beim gemeinsamen Regenspaziergang Jagd auf Regenbögen machen, mit Gute-Nacht-Geschichte ins Bett gebracht werden oder Kuchen backen – die gemeinsame Zeit ist das kostbarste Geschenk, das Großeltern ihren Enkeln machen können.

Ein Hörverlust sollte dem nicht im Weg stehen. Oft sind es die hohen Frequenzen von zarten Kinderstimmen, die mit zunehmendem Alter immer schwerer zu verstehen sind und erste Anzeichen einer Hörminderung sein können. Die Folge: Großeltern und Enkel verstehen einander immer schlechter. Mini-Hörgeräte können die Lösung sein – als Brückenbauer zwischen den Generationen.

Mit diesem Video möchte audibene darauf aufmerksam machen, wie wichtig frühzeitiges Handeln bei einsetzender Hörminderung ist. Im Schnitt warten Menschen mit einem Hörverlust rund fünf Jahre zu lange, bevor sie sich für ein Hörgerät entscheiden. Dabei sind die leistungsstarken Mini-Hörsysteme nahezu unsichtbar am Ohr und durch neueste Software und den Einsatz künstlicher Intelligenz individuell an die jeweilige Hörsituation anpassbar. So lässt sich auch das leiseste Kinderflüstern wieder verstehen.

Die Video-Botschaft endet daher mit einer Einladung, die Handlungsanweisung zugleich ist:

Schenken Sie Ihren Enkeln das Beste von sich: Ihr Gehör. Verpassen Sie kein Lachen, keine Kinderweisheit, kein liebes Wort. Denn so klingt Glück.

Mit Verordnung zum passenden Hörsystem

Untersuchung HNO_Tinnitus

Die kleinen Glücksverstärker lassen sich mit einer Verordnung vom Hals-Nasen-Ohren-Arzt bereits zum Nulltarif erwerben. Weitere Informationen zum Testen eines individuell angepassten Hörsystems gibt es hier: