Oticon Ria

Oticon Ria
Oticon Alta Nera Ria
Logo Oticon
  • Geeignet für: leichten bis mittleren Hörverlust
  • Mittelklasse
  • Batterietyp: 10, 13 und 312

Top-Funktionen & Vorteil

  • Verbessertes räumliches Hören
  • Automatische Ausrichtung auf Sprecher
  • Umgebungslärm wird gefiltert
  • Störendes Pfeifen vom Hörgerät wird unterdrückt
  • Klangtagebuch, erleichtert die ideale Anpassung

Technik

Bildlich gesprochen, kann das Ria Hörgerät als kleiner Bruder der Oticon Alta und Nera Hörsysteme angesehen werden. Dementsprechend technisch hochwertig sind die Ria Hörgeräte bestückt. Das beginnt bei der äußeren Nanobeschichtung, die das Hörsystem vor Feuchtigkeit, wie Schweiß oder Spritzwasser, schützt und führt sich im technischen Innenleben konsequent fort. Die integrierten Richtmikrofone sorgen für eine verbesserte Umgebungsorientierung und optimiertes Sprachverstehen. Mit dem Feedback Guard gehören Rückkopplungen der Vergangenheit an. Diese treten häufig auf, wenn beispielsweise eine Person oder ein Gegenstand dem Oticon Ria Hörgerät zu nahe kommt. Das kann etwa die Umarmung des Partners, das Aufsetzen eines Hutes oder das Ans-Ohr-Halten eines Mobiltelefons sein. Zudem tauschen die getragenen Hörgeräte permanent Informationen miteinander aus, sodass die Hörsysteme in beiden Ohren zu einer Einheit werden und dadurch die dreidimensionale Wahrnehmung entscheidend verbessern.

Ausstattung und Design

Das Oticon Ria überzeugt durch seine äußerst kleine Bauweise, die als Hinter-dem-Ohr (HdO) Hörgerät gerade mal die Größe einer Pistazie einnimmt. Darüber hinaus ist das Hörgerät auch in der Im-Ohr- (IdO) Variante erhältlich. Die komfortablen HdO Geräte sind in 13 unterschiedlichen Farbdesigns erhältlich, wodurch eine individuelle Anpassung an den eigenen Haar- und Hautton ohne weiteres möglich ist. So liegt das ohnehin schon nahezu unsichtbare Ria Hörgerät noch dezenter im oder hinter dem Ohr.

Zubehör

Oticon Ria Hörgeräte können mit dem Zubehör der ConnectLine Produktlinie kombiniert werden. So ist es beispielsweise möglich, den Fernsehton mittels des ConnectLine TV-Adapters bequem auf das Hörsystem zu übertragen. Mit dem Phone-Adapter können Telefonate vom Festnetztelefon hörbar gemacht werden und der Streamer hilft bei der Übertragung von Handy-Gesprächen direkt auf die Hörgeräte. Außerdem ist es mit dem Streamer möglich die eigene Musik, beispielsweise über einen MP3-Player, auf dem Hörsystem zu genießen. Für eine komfortable Bedienung aus der Ferne steht im Sortiment von Oticon die Fernbedienung ConnectLine Control zur Verfügung.

Möchten Sie mehr über das Oticon Ria erfahren?