hörgeräte testsieger auf podest

Der Hörgeräte-Test 2023: Unsere Testsieger im Vergleich

Der Hörgeräte-Markt bietet mittlerweile eine große Auswahl an Marken und Modellen. Immer mehr Hersteller überbieten sich jedes Jahr gegenseitig mit der neuesten Hörgeräte-Technik. Da kann der Hörgeräte-Vergleich zur Herausforderung werden. Um Ihnen die Suche nach dem perfekten Modell zu vereinfachen, haben wir im folgenden Beitrag die Hörgeräte-Testsieger anhand fünf verschiedener Kriterien wie Klangqualität, Design, Handhabung, Technologie und Zusatzfunktionen für Sie aufgeführt.

Es ist zu beachten, dass ein Hörgerät als Medizinprodukt auf die individuellen Bedürfnisse des Trägers abgestimmt sein muss und nicht alle Hörgeräte für jeden Kunden geeignet sind. Aus diesem Grund dient die Auswahl unserer Hörgeräte-Testsieger lediglich der Orientierung. Die audibene Hör-Experten stehen Ihnen gern für eine weiterführende kostenfreie Beratung zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

  • Platz 1 - Das beste Hörgerät 2022: audibene go
  • Platz 2 - Oticon More
  • Platz 3 - Widex Moment Sheer
  • Platz 4 - audibene lite
  • Platz 5 - Signia Insio Charge&Go AX
  • Stiftung Warentest für Hörgeräte
  • Fazit: Darauf müssen Sie beim Kauf von Testsieger-Hörgeräten achten
  • FAQ zu Hörgeräte Test 2022

Platz 1 - Das beste Hörgerät 2022: audibene go

Für Allrounder

  • Familie
  • Garten
  • Gelegentliche Feierlichkeiten
  • Autofahren

Auf Platz 1 der Hörgeräte-Testsieger befindet sich das audibene go HORIZON AX. Dieses Hinter-dem-Ohr-Hörgerät eignet sich für nahezu jeden Hörverlust. Bei diesem Akku-Modell wird eine Ladestation mitgeliefert, mit der das Hörgerät über Nacht aufladen werden kann. Mithilfe des mobilen Chargers ist auch ein Aufladen von unterwegs überall und jederzeit möglich.

Das audibene go basiert auf der AX-Technologie (Augmented Xperience). Die Klangverarbeitung erfolgt durch zwei separate Prozessoren für einen erhöhten Kontrast von Sprache und Umgebungsgeräuschen. Der erste Prozessor sorgt für eine angenehme Unterdrückung von Störgeräuschen. Der zweite Prozessor ermöglicht ein kristallklares Sprachverstehen in allen Hörsituationen. Das Ergebnis ist ein natürliches und detailreiches Hörerlebnis – so klar haben Hörgeräte noch nie geklungen!

Mithilfe der audibene HORIZON App können Nutzer von Programmen für jede Hörsituation profitieren. Besonders beliebt ist der sogenannte SPRACH FOKUS. Diese Funktion macht es möglich, in schwierigen Hörsituationen die Sprache hervorzuheben. Sie ist dadurch fast doppelt so laut hörbar. Der SPRACH FOKUS unterstützt bei Feierlichkeiten, im Restaurant mit lauten Hintergrundgeräuschen oder in Meetings mit mehreren Sprechern. Der sogenannte PANORAMA EFFEKT ermöglicht es hingegen, jedes Detail der Hör-und Klangwelt Ihrer Umgebung natürlich zu erfahren – perfekt für Ausflüge in die Natur.

Laut unserer Umfrage haben 9 von 10 Kunden gute bis sehr gute Erfahrungen mit unseren audibene HORIZON Hörgeräten gemacht. Im Vergleich zu Hörgeräten anderer Hersteller bevorzugen 84 % der Befragten die audibene HORIZON Hörgeräte. Unter anderem auch aufgrund des spontanen “Wohlfühlfaktors” direkt nach dem Einsetzen. Aus diesen Gründen überzeugt das audibene go in unserem Hörgeräte-Test und landet auf Platz 1.

Merkmale
Bauform HdO
Hörgeräte-Art RIC
Größe Klein
Bluetooth
Aufladbar
Verschiedene Leistungsklassen

Platz 2 - Oticon More

Für Aktive:

  • Feierlichkeiten
  • Restaurantbesuche
  • Naturerlebnisse
  • Berufsleben
  • Reisen

Platz zwei unserer Hörgeräte-Testsieger belegt das Oticon More. Dieses Hörgerät überzeugt im Hörgeräte-Test mit der BrainHearing-Technologie. Oticon hat das Hörgerät mit 12 Mio. Klängen aus dem alltäglichen Leben programmiert und trainiert. Diese Klangdaten nutzt das Gerät, um 500 Mal in der Sekunde die Umgebungsgeräusche zu analysieren und entsprechend einzuordnen. So eignet sich dieses Gerät für ein optimales Klangerlebnis in allen möglichen Alltagssituationen – ob beim Autofahren, bei der Familienfeier oder beim Gärtnern.

Das Oticon More besticht als Hinter-dem-Ohr-Hörgerät zudem durch ein edles und besonders kleines Design. Es ist als Akku-Gerät verfügbar und wird mit einem Etui sowie einer Ladestation geliefert. Über die Kontrollleuchte im Gerät können Sie den Ladestatus erkennen.

Auch das Oticon More kann mit einer App ergänzt werden. Ein Nachteil ist allerdings, dass die Oticon App in Bezug auf die Funktionen – im Vergleich zur audibene HORIZON App – einen geringeren Umfang bietet.

Merkmale
Bauform HdO
Hörgeräte-Art RIC
Größe Klein
Bluetooth
Aufladbar
Verschiedene Leistungsklassen

Platz 3 - Widex Moment Sheer

Für Genießer

  • Konzerte
  • Naturerlebnisse
  • Musikstreaming
  • Fernsehen

Platz 3 unseres Hörgeräte-Tests belegt das Widex Moment Sheer Hörgerät mit neuer Tinnitus-Funktion und verbessertem Design. Da es sich um ein RIC-Hörgerät (Receiver-In-Canal) als Akku-Variante handelt, wird auch hier eine Ladestation und ein hochwertiges Etui mitgeliefert. Optional erhalten Sie zu dem Widex Moment auch die “Charge N Clean Box”, womit Sie die Geräte gleichzeitig laden, trocknen und desinfizieren können. Ein Nachteil beim Widex Moment Sheer ist allerdings, dass es über keinen mobilen Charger verfügt, ein Aufladen des Hörgeräts ist somit nur stationär und nicht unterwegs möglich.

Das Widex Moment nutzt die neue “Puresound”-Technologie, bei der die Klänge simultan für ein besonders natürliches Hörerlebnis verarbeitet werden. Normalerweise erreicht der über ein Hörgerät verarbeitete Schall das Trommelfell etwas später als der direkt gehörte Schall. Diese Verzögerungen korrigiert das Widex Moment und sorgt für ein reines und besonders weiches Klangerlebnis.

Wenn Sie eine Vorliebe für Musik haben, können Sie dank dieser Technologie Konzerte oder Ihre Lieblingslieder Zuhause wieder in ihrer gesamten Klangvielfalt genießen. Das Gerät kann zudem mit Multi-Funktions-Zubehör ergänzt werden. Mit dem “TV Play” können Sie ihr Hörgerät direkt mit Ihrem TV-Gerät verbinden.

Merkmale
Bauform HdO
Hörgeräte-Art RIC
Größe Klein
Bluetooth
Aufladbar
Verschiedene Leistungsklassen

Platz 4 - audibene lite

Für Pragmatiker

  • Sportliche Aktivitäten
  • Gelegentliche Feierlichkeiten
  • Berufsleben

Als Im-Ohr-Hörgerät landet das audibene lite auf Platz 4 unseres Hörgeräte-Tests. Dieses Hörgeräte-Modell ist das aktuell kleinste Im-Ohr-Hörgerät auf dem Markt und punktet mit seinem unsichtbaren Design. Dank der sanften Anpassung an den Gehörgang, verschwindet dieses Hörgerät komplett im Ohr. Dies ist vor allem beim Tragen einer Gesichtsmaske oder einer Brille von Vorteil. Die Hörgeräte werden ganz einfach wie kabelloser Kopfhörer in den Gehörgang eingesetzt.

Auch dieses audibene HORIZON Hörgerät verfügt den SPRACH FOKUS, der Nebengeräusche bei Unterhaltungen in lauten Umgebungen angenehm herabsenkt. Mithilfe einer Fernbedienung können Sie die Lautstärke einstellen und Funktionen auswählen.

Aufgrund der geringen Größe gibt es das Gerät allerdings nur mit Batteriebetrieb. Zudem muss der Gehörgang für diese Bauform groß genug und gesund sein. Es ist wichtig zu beachten, dass das audibene lite über keine Bluetooth-Schnittstelle verfügt und so nicht mit dem Smartphone gekoppelt werden kann.

Wenn Sie ein Hörgerät präferieren, das direkt im Ohr verschwindet und somit besonders dezent ist, dann sollten Sie den Hörgeräte-Testsieger audibene lite in Betracht ziehen.

Merkmale
Bauform IdO
Position CIC
Hörgeräte-Art Mini
Bluetooth
Aufladbar
Verschiedene Leistungsklassen

Platz 5 - Signia Insio Charge&Go AX

Für Technikbegeisterte

  • Fernsehen
  • Musikstreaming
  • Telefonieren
  • Sportliche Aktivitäten

Auf dem 5. Platz unseres Hörgeräte-Tests befindet sich das Signia Insio Charge&Go AX. Das akkubetriebene Hörsystem überzeugt in unserem Hörgeräte-Vergleich durch die individuelle Passform und die Multifunktions-Charger-Box. Diese dient der Aufbewahrung, der Aufladung der Hörsysteme und fungiert zusätzlich als Trockenbox. Dies ist vor allem für Menschen von Vorteil, die Zeit sparen wollen oder viel unterwegs sind – beispielsweise im Urlaub oder Geschäftsreisen.

Als technisches Feature überzeugt das Signia Charge&Go durch seine Bluetooth-Funktion, mit der sich das Hörgerät mit dem Smartphone für handfreies Telefonieren oder Musikhören verbinden lässt. Die integrierte AX-Technologie sorgt für ein klares und natürliches Sprachverstehen in allen Hörsituationen.

Zu beachten ist allerdings, dass dieses Im-Ohr-Hörgerät zwar im Gehörgang verschwindet, dennoch von außen sichtbar ist und an einen Bluetooth-Kopfhörer erinnert. Wem dezentes Design wichtig ist, der sollte eher auf ein RIC-Hörgerät wie das audibene go oder ein CIC-Hörgerät wie das audibene lite setzen, das komplett im Gehörgang verschwindet. Trotz der individuellen Abformung, erfordert die Gewöhnung an das Signia Charge&Go mehr Zeit, da es den Gehörgang verschließt und dies zunächst ungewohnt sein kann. Sind Ihnen technische Features wie die Akku- und Bluetooth-Technologie sowie die Im-Ohr-Bauform allerdings wichtiger, dann könnte dieser Hörgeräte-Testsieger das passende Modell für Sie sein.

Merkmale
Bauform IdO
Hörgeräte-Art ITC-R
Größe Klein
Bluetooth
Aufladbar
Verschiedene Leistungsklassen

Stiftung Warentest für Hörgeräte

Die Stiftung Warentest fungiert als eine beliebte Quelle für Verbraucher beim Vergleich von technischen Geräten. Dies ist auch für die Kategorie Hörgeräte der Fall. Da der letzte Test allerdings schon einige Jahre zurück liegt, soll der audibene Hörgeräte Vergleich eine aktuelle Orientierung bei der Auswahl des passenden Geräts bieten. Er ersetzt allerdings nicht die professionelle Anpassung beim Akustiker und das Testen eines Hörgeräts im Alltag.

Zuletzt nahm die Stiftung Warentest im Jahr 2012 Akustiker und Hörgeräte unter die Lupe. Auch wenn der Test der Stiftung Warentest für Hörgeräte schon einige Jahre her ist, können sie noch heute in Bezug auf die Service-Qualität verschiedener Anbieter in Ihren Hörgeräte-Vergleich mit einfließen und eine gute Orientierung bieten.

Bei audibene achten wir auf eine hochwertige Service-Qualität – und das schon ab dem Erstgespräch. Unsere Hör-Experten finden mit Ihnen gemeinsam das Hörgerät, das zu Ihrem Lebensstil, Ihren Präferenzen und Ihrem Budget passt. Auf dem Weg zum guten Hören stehen wir Ihnen bei.

Fazit: Darauf müssen Sie beim Kauf von Testsieger-Hörgeräten achten

Unsere Auflistung der Hörgeräte-Testsieger kann Ihnen die Wahl nach dem passenden Hörgerät erleichtern. Wir haben darauf geachtet, Ihnen sowohl eine Auswahl an Hinter-dem-Ohr- als auch Im-Ohr-Hörgeräten zu bieten. Die aufgeführten Hörgeräte haben wir anhand dieser Kriterien bewertet.

Klangqualität

Bei der Nominierung unserer Hörgeräte-Testsieger haben wir als eines der wichtigsten Kriterien auf die Klangqualität der Modelle geachtet. Diese soll so natürlich wie möglich sein und das Hörvermögen des Hörgeräte-Trägers von Grund auf verbessern.

Dezentes Design

Natürlich haben wir bei der Auswahl unserer Hörgeräte auch das Design mit einbezogen. Am dezentesten sind kleine Im-Ohr-Hörgeräte, die komplett im Gehörgang verschwinden. Aufgrund der geringen Größe können allerdings meist keine Zusatzfunktionen wie Bluetooth oder Akku verbaut werden. Diese bieten jedoch meist die Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte und sind dabei dennoch dezent und nahezu unsichtbar. Sie sitzen diskret hinter der Ohrmuschel und sind in verschiedenen Farben erhältlich. Somit besteht die Möglichkeit, das Gerät an Haarfarbe oder an einen Brillenbügel anzupassen.

Chip-Technologie

Hörgeräte sind mittlerweile kleine Hochleistungscomputer und arbeiten mit Chips, auf die Software mit den Hörprogrammen aufgespielt wird. Je umfassender die Chiptechnologie ist, desto leistungsfähiger ist ein Hörgerät. Bei der AX-Technologie kommen beispielsweise zwei Prozessoren zum Einsatz, die für eine natürliche Klangverarbeitung und eine automatische Störgeräuschunterdrückung in lauten Umgebungen sorgen.

Handhabung

Hörgeräte kommen täglich zum Einsatz und sollten daher einfach einzusetzen, zu bedienen und an individuelle Bedürfnisse anpassbar sein. Bei der Handhabung punkten vor allem die aufgelisteten Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte.

Technische Zusatzfunktionen

Als letztes Bewertungskriterium haben wir technische Features der einzelnen Hörgeräte aufgenommen. Zusätzliche Funktionen wie Bluetooth, Akku-Technologie, Streaming oder die Kopplung mit einer App können das Hörgerät und insbesondere den Alltag des Hörgeräte-Trägers stark aufwerten.

Beim Erstgespräch mit unseren Hör-Experten am Telefon beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei, welches Gerät am besten zu Ihrem Lebensstil, Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt. Bei einem unserer Partner-Akustiker in Ihrer Nähe können Sie verschiedene Geräte im Alltag probetragen. Während der Probephase stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

FAQ zu Hörgeräte Test 2022

Welches sind die besten Hörgeräte 2022?

audibene bietet die modernsten Hörgeräte aller führenden Hersteller an. Folgende Modelle haben es auf unsere Liste der Hörgeräte-Testsieger geschafft:

  • audibene go
  • Oticon More
  • Widex Moment
  • auidbene lite
  • Signia Charge&Go AX
Ist ein Hörgerätekauf digital möglich?

Da ein Hörgerät individuell an den Gehörgang und das Hörvermögen des jeweiligen Kunden angepasst werden muss, ist ein Hörgerät grundsätzlich nur beim Hörakustiker vor Ort erhältlich. Da wir bei audibene mit über 1.300 Partner-Akustikern zusammenarbeiten, finden wir auch garantiert einen in Ihrer Nähe.

Was sind die besten unsichtbaren Hörgeräte?

Das audibene lite ist das aktuell kleinste Im-Ohr-Hörgerät auf dem Markt und überzeugt mit einer dezenten Im-Ohr-Bauform. Dieses Modell verschwindet praktisch unsichtbar im Gehörgang. Sind Ihnen technische Features wie Akku und Bluetooth wichtig, dann eignet sich das Im-Ohr-Hörgerät Signia Charge&Go AX. Auch das Hinter-dem-Ohr-Hörgerät audibene go verschwindet dezent hinter der Ohrmuschel und ist dadurch nahezu unsichtbar.

Welche Hörgeräte-Hersteller schneiden bei der Stiftung Warentest am besten ab?

Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2012 insgesamt 16 Hörgeräte-Hersteller unter die Lupe genommen. Davon belegte eine amerikanische Marke, die nicht in Deutschland vertrieben wird, Platz 1. Auf dem zweiten Platz befand sich der Hörgeräte-Hersteller Signia. Platz 3 wurde von den vier Hörgeräte-Herstellern ReSound, Widex, Phonak und Oticon geteilt.

Was muss man beim Hörgeräte-Vergleich beachten?

Unsere Auflistung der Hörgeräte-Testsieger soll Ihnen den Hörgeräte-Vergleich vereinfachen. Dennoch ersetzt die Liste das Testen des entsprechenden Hörgeräts im Alltag nicht. Hier kommt die Zusammenarbeit unserer Hör-Experten und unseren Partner-Akustikern ins Spiel. Das Erstgespräch mit unseren Hör-Experten am Telefon dient der Ermittlung Ihrer Präferenzen. Beim Partner-Akustiker erhalten Sie das entsprechende Hörgerät, welches Sie für mehrere Tage und sogar Wochen ausprobieren können. Während der Probephase stehen wir und unsere Partner-Akustiker zur Verfügung. Profitieren Sie zudem von unserem Rundum-Service – wir übernehmen sogar die Abwicklung mit Ihrer jeweiligen Krankenkasse!

Welcher Hörgeräte-Testsieger passt zu mir?

Grundsätzlich sollten Sie eine grobe Vorstellung in Bezug auf die Bauform, die Kosten und das Leistungsspektrum haben. Zudem sollte das Hörgerät zu Ihrem Lebensstil passen. Sind Sie ein aktiver Mensch und befinden Sie sich oft in lauten Umgebungen? Dann eignet sich ein Hörgerät mit einem breiten Leistungsspektrum wie das audibene go Hörgerät. Dies ist ein akkubetriebenes Hörgerät mit Bluetooth- und Streaming-Funktion.

geschrieben von:
Melanie Freitag
Akustikerin

Melanie Freitag aus Berlin ist studierte Betriebswirtin und Hörakustikerin mit über 20 Jahren Berufserfahrung. Bei der Beratung ihrer Kundinnen und Kunden hat sie den ganzen Mensch im Blick. Für jede individuelle Hörsituation findet sie so das passende Gerät.