1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Siemens Ace

Digitale Hörhilfen aus Deutschland

Das Ace ist ein Design-Hörgerät des deutschen Traditionsherstellers Siemens. Durch eine veränderte Bauform ist es Siemens möglich, eines der kleinsten Hörgeräte der Welt anzubieten. Dabei wird der verstärkte Ton erst im Ohr erzeugt, wodurch das Hörgerät hinter dem Ohr sehr klein konstruiert werden kann. Lediglich ein Stecknadel-dünnes Kabel führt von dem Hinter-dem-Ohr-Gerät (HdO) dabei in das Ohr. Siemens Ace Hörgeräte sind dabei staub- und wasserresistent und können bei leichtem bis höhergradigem Hörverlust verwendet werden. Zudem sind sie im mittleren bis oberen Preissegment erhältlich.

Die Versorgung der Siemens Ace Hörgeräte funktioniert über eine 10er Batterie. Die Hörgeräte selbst wurden so entwickelt, dass sie möglichst stromsparend agieren.

Die Technologie des Siemens Ace

Die Technologie des Ace basiert auf der von Siemens entwickelten Chip-Technologie Micon, die verschiedene Verbesserungen und Anpassungen an die Bedürfnisse des Trägers erlaubt: „MiSound“ etwa bietet ein natürliches, optimiertes Klangerlebnis, während „MiFocus“ das Richtungshören auch in geräuschintensiven Umgebungen gewährleistet – das Resultat ist ein deutlich entspannteres Zuhören. Die Funktion „MiGuide“ erkennt selbstständig die optimalen Einstellungen für die jeweilige Hörsituation, immer unter Berücksichtigung der individuellen Vorlieben des Trägers. Auch wenn das Ace automatisch die bestmöglichen Einstellungen vornimmt, kann der Nutzer mithilfe einer Programmtaste Einfluss auf die Spezifikationen nehmen.


Für Menschen, die zusätzlich zu ihrer Schwerhörigkeit auch unter einem Tinnitus leiden, bietet das Siemens Ace eine Tinnitusfunktion. Mit Hilfe dieser wird ein Ton erzeugt, der von den Tinnitusgeräuschen ablenkt. Darüber hinaus bieten die Ace Hörsysteme die sogenannte BestSound Technologie, die die bestmögliche Balance zwischen Sprachverständlichkeit und natürlicher Klangqualität reguliert. Im Ergebnis versteht der Hörgeräteträger Gespräche deutlich besser und kann trotzdem natürliche Geräusche unverfälscht wahrnehmen. Das Besondere dabei: Das Ace merkt sich die gewählten Einstellungen in unterschiedlichen Hörsituationen und stellt sich automatisch auf diese ein. Richtmikrofone gewährleisten darüber hinaus ein gesteigertes und fokussiertes Sprachverstehen auch wenn mehrere Gesprächspartner in einem Raum sind.

Ausstattung und Design

Siemens Ace Hörgeräte sind mit bis zu fünf Hochleistungs-Lautsprechern erhältlich. Dies erlaubt eine individuelle Anpassung des HdO-Hörgeräts an die speziellen Bedürfnisse des Trägers. Diese Flexibilität setzt sich auch in der Farbwahl fort: Das Hörsystem ist in insgesamt 10 Farben erhältlich. Aufgrund seines austauschbaren Gehäuses lässt sich die Farbe auch zu einem späteren Zeitpunkt noch problemlos anpassen.

mehrweniger

Weitere Produkte des Herstellers


Kostenlose Beratung

Sie haben weitere Fragen zum Siemens Ace oder möchten sich ganz generell zum Thema Hörgeräte bzw. Schwerhörigkeit informieren? Dann rufen Sie uns an! Unsere Experten beraten Sie gerne am Telefon – kostenlos, unverbindlich und neutral. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Das passende Hörgerät finden, mit unserer kostenlosen Experten-Beratung. Zaneta Heller, Hörgeräteakustik-Meisterin
{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}