Die Natürlichkeit des Hörens wiederherzustellen ist das höchste Ziel des dänischen Hörgeräteherstellers Widex. Sie wiederzuerlangen, das Höchste für anspruchsvolle Kunden. Seit 1956 entwickelt das in Lynge ansässige Unternehmen innovative und hochwertige Hörsysteme um Menschen mit einer Hörminderung ein ganz neues Lebensgefühl zu schenken.

Wir stellen vor:

Widex Beyond: Innovative Funktionen für ein optimales Hörerlebnis

Widex Unique: Modernes Hörgerät setzt neue Maßstäbe

Das Widex UNIQUE passion vorgestellt

Vielfältige Bauformen

Das menschliche Ohr ist von der Form her ebenso individuell, wie die Persönlichkeit eines Menschen. Damit das Hörgerät sowohl in das Ohr als auch zum persönlichen Lebensstil passt, hält Widex eine große Auswahl an Bauformen bereit. Ob ein Hörgerät mit externem Hörer, wie bei den Baureihen Passion und Fusion oder eine Im-Ohr-Hörlösung (IdO), die vollständig im Gehörgang sitzt, bleibt dabei dem Geschmack des Trägers überlassen. Die Modellreihe Widex Dream ist zudem in der modischen Bauform „Fashion“ erhältlich. Insgesamt 14 Farben stehen zur freien Auswahl, um das elegante und schlanke Hörgerät noch individueller den persönlichen Vorlieben anpassen zu können. 


Die Natürlichkeit des Hörens

Ein Brunnen, Straßenbauarbeiten oder Vogelgezwitscher, all dies sind natürliche Geräusche, die wir automatisch erkennen. Eine große Herausforderung für moderne Hörgeräte ist es, diese Geräusche trotz elektronischer Verstärkung natürlich klingend wiederzugeben. Wir können zumeist unterscheiden, ob Musik live ist, oder über einen Lautsprecher abgespielt wird. Wenn es um Alltagsgeräusche geht, möchten wir keine Kompromisse eingehen. Das oberste Ziel der Forschung und Entwicklung bei Widex ist es daher, die Natürlichkeit des Hörens digital nachzubilden.

Ein wichtiger Bestandteil des natürlichen Hörens ist das räumliche Hören. Durch den Austausch von Informationen zwischen den beiden getragenen Hörgeräten, können diese Geräuschquellen lokalisieren und dem Hörgeräteträger ein Richtungsgefühl vermitteln. Darüber hinaus sind moderne Hörgeräte von Widex in der Lage, störende Nebengeräusche effektiv zu unterdrücken und Sprachsignale klar hervorzuheben. Dank dieser und vieler weiterer Technologien und Eigenschaften, vergessen die Träger von Widex-Hörgeräten zumeist, dass sie überhaupt Hörgeräte tragen.


Telefon und TV direkt über die Hörgeräte

Ein Hörsystem, mehrere Anbindungsmöglichkeiten: Widex bietet dem Hörgeräteträger umfangreiche Systemlösungen zur kabellosen Anbindung seines Hörsystems an moderne Multimediageräte. Hörgeräte von Widex, wie die Unique- oder Clear-Serie, lassen sich u.a. mit dem Fernseher verbinden.

Um den TV-Ton auf die Hörgeräte zu übermitteln, hat Widex eine eigene Funktechnologie entwickelt: "TV-Dex" ermöglicht eine drahtlose Audioübertragung, lippensynchron und in Stereoqualität. Zur direkten Übertragung von Handy-Gesprächen auf das Hörsystem kann die Bluetooth-Schnittstelle von Mobile-Dex verwendet werden. Via "Phone-Dex" lassen sich auch Anrufe vom Festnetztelefon über das Hörsystem empfangen.

Jetzt Hörgeräte-Tester werden!
Testen Sie gratis Hörgeräte aller Hersteller.

Neuigkeiten von Widex

Auch im Hause Widex wird das Thema "natürliches Hören" ganz groß geschrieben. Hörgeräte der "Unique"-Produktreihe sind in der Lage, Hörumgebungen präzise und automatisch in Echtzeit zu analysieren. Das Ergebnis: eine individuelle Anpassung mit aktiver Spracherkennung. Die neue Universal-Chip-Plattform erlaubt eine Unterscheidung in 100 verschiedene Hörsituationen, um ein originalgetreues Empfinden der gesamten Hörwelt zu ermöglichen. Störgeräuschen wird effektiv mittels Sound-Class-Technologie entgegengewirkt, zusätzlich sorgt die WindEx-Funktion für eine komfortable Unterdrückung von Windgeräuschen.  

In Sachen Zubehör hat sich ebenfalls einiges getan: Mit der Dex-Reihe bietet Widex viele nützliche Geräte, die den Alltag erheblich erleichtern. "RC Dex2"  ist die smarte Fernbedienung, mit der nicht nur die Lautstärke des Hörsystems, sondern auch die Anpassung des Sprachverstehens an das aktuelle Hörempfinden reguliert werden kann. Das "Phone Dex" ist ein schnurloses Festnetztelefon, das Telefonate direkt auf das Hörgerät überträgt. Mittels des Streamers "Uni Dex" kann das Hörsystem problemlos mit verschiedenen Multimediageräten verbunden werden. Es wird einfach das Audiokabel zwischen Streamer und PC, Fernseher oder HiFi-Anlage angeschlossen. Die "COM-Dex"-Halsschleife wirkt als Funkschnittstelle zwischen Hörgerät und der COM-App, um freihändiges Telefonieren über Auto-Connect zu ermöglichen und besticht besonders durch seine Akkulaufzeit (8 Stunden telefonieren, 8 Tage Stand-by). 

Jetzt Hörgeräte-Tester werden!
Testen Sie gratis Hörgeräte aller Hersteller.