Hörgeräte früh zu tragen steigert die Lebensqualität

Ein Hörverlust kann in jedem Lebensalter auftreten. Eine angeborene Schwerhörigkeit oder ein Hörverlust, der durch einen Unfall oder eine Erkrankung entsteht, machen das Tragen eines Hörgerätes mitunter schon in jungen Jahren notwendig. Mit dem fortgeschrittenen Lebensalter setzt ein natürliches altersbedingtes Nachlassen des Hörvermögens ein, das sehr unterschiedlich ausgeprägt sein kann.

Obwohl etwa jeder Dritte über 50 bereits eine Hörminderung hat, schrecken noch immer viele Menschen mit Hörverlust vor dem Tragen eines Hörgerätes zurück. Der Grund liegt jedoch in der Regel nicht in eigenen schlechten Erfahrungen, sondern in Berichten aus dem Freundes- und Bekannten- oder Kollegenkreis. Dabei   sind die Fortschritte in der Hörgeräte-Technologie enorm. Die Geräte lassen sich digital steuern und sind so klein, dass sie während des Tragens kaum auffallen. Dank ihres geringen Gewichts drücken sie nicht, sondern sitzen höchst komfortabel in oder hinter dem Ohr.


Dadurch können sie den ganzen Tag getragen werden. Die Hörgeräte von heute filtern Nebengeräusche heraus und übertragen Stimmen, Töne und Geräusche in exzellenter Qualität. Das Ergebnis: Sie nehmen wieder aktiv am Leben teil und werden schnell merken, wie sehr sich Ihre Lebensqualität verbessert, wenn Sie sich für das Tragen eines Hörgerätes entscheiden.

Hörverlust verschwindet nicht von allein

Wenn einmal ein Hörverlust eingetreten ist, bleibt dieser in der Regel bestehen. Eine Ausnahme bilden akute Erkrankungen, infolge derer ein Hörverlust eintreten kann, der sich nach dem Abklingen der akuten Symptome ganz oder teilweise wieder zurückbildet. In den meisten Fällen verschlimmern sich die Symptome jedoch mit den Jahren.

Dies gilt vor allem dann, wenn auf das Tragen eines Hörgerätes verzichtet wird. Der Grund: Durch das Hörgerät bekommt das Ohr konstant Klang-Impulse aus der Umgebung. Bleiben die Impulse aus, vermindert sich das Hörvermögen weiter. Lassen Sie es soweit nicht kommen und lassen Sie sich von uns individuell beraten. Wir bieten Ihnen eine fachlich exzellente unverbindliche Beratung von einem unserer Hör-Experten, einen kostenlosen Telefon-Hörtest und stellen Ihnen die neuesten Hörgeräte kostenlos zum Testen zur Verfügung.

Bei uns profitieren Sie bei Ihrem neuen Hörgerät von einer großen Auswahl zwischen allen führenden Herstellern und finden genau das Modell, das für Ihren persönlichen Alltag optimal geeignet ist. Wir beraten und begleiten Sie gern auf Ihrem Weg zum guten Hören.

Genießen Sie den Alltag neu

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Hören haben, aber bisher noch kein Hörgerät tragen, werden Sie über einen längeren Zeitraum im Alltag verschiedene Einschränkungen bemerkt haben. Nach der Anpassung des Hörgerätes erleben Sie schon in den ersten Stunden besondere Momente.

Sie können die Kleinigkeiten des Lebens wieder genießen, die über viele Wochen oder Monate an Ihnen vorbeigegangen sind. Die Verständigung mit Ihren Mitmenschen klappt wieder viel besser und Sie brauchen sich beim Zuhören nicht mehr so stark zu konzentrieren. Sie nehmen schöne Hintergrundgeräusche aus der Natur besser wahr. Störende Geräusche kann das Hörgerät jedoch herausfiltern, sodass Sie sich nicht durch laute und unangenehme Hintergrundgeräusche gestört fühlen.

Sie werden schnell erkennen, wie angenehm es ist, ein Hörgerät zu tragen, und wie einfach die Handhabung ist. Die Sprachqualität ist ebenfalls exzellent und Sie können die Hörgeräte auf Wunsch auch als Kopfhörer oder Headset nutzen. Die moderne Technik ermöglicht eine Bluetooth-Verbindung mit Ihrem Smartphone. Das Telefonieren und der Genuss von schöner Musik ist an Ihre Hörschwäche angepasst und so abgestimmt, dass Sie auf beiden Ohren eine identische Lautstärke hören.

Kleinerer Hörverlust garantiert eine preiswerte Versorgung

Bei den meisten Betroffenen wird der Hörverlust mit den Jahren größer. Dies liegt daran, dass das Ohr immer weniger Geräusche wahrnimmt und dadurch nicht stimuliert wird. Dem wirken Sie entgegen, indem Sie sich möglichst früh für ein modernes Hörgerät entscheiden.

Es gibt mittlerweile besonders kleine und leichte Hörgeräte, die auf eine geringere Hörminderung  abgestimmt sind und absolut dezent sind. Wenn Sie die Hörgeräte tragen, bemerken Sie sie im Ohr gar nicht – und auch niemand anders. Die exzellente Sprachqualität und die einfache Handhabung sind dennoch absolut überzeugend.

Die neuesten Hörgeräte – klein und besonders unauffällig

Die Zeiten, in denen jeder auf den ersten Blick gesehen hat, dass Sie ein Hörgerät tragen, sind lange vorbei. Jedes Hörgerät wird so individuell auf seinen Träger angepasst, dass es kaum noch zu sehen ist. Bei Hinter-dem-Ohr Hörgeräten wird dies durch eine individuelle Farbgestaltung erreicht. So können Sie die Farbe des Hörgerätes bespielsweise an die Farbe Ihrer Haare anpassen.

Auch wenn Sie das Haar ganz kurz tragen, fällt das Hörgerät so nicht auf. Das Ohrpassstück ist mit transparenten Schläuchen verbunden, die nicht auffallen. Alternativ entscheiden Sie sich für ein Modell, dass Sie in Ihrem Ohr tragen. Es wird passend für Ihren Gehörgang angefertigt. Auch diese Modelle können Sie via Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbinden.

Die Hörgeräte werden nach einem Hörtest individuell auf Ihren Bedarf eingestellt und können jederzeit angepasst werden. Sie entscheiden sich damit für eine moderne Hörlösung, die nahezu unsichtbar ist und die Ihnen ein großes Stück Ihrer Lebensqualität zurückgibt.


{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}