1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Schwerhörigkeit bei Kindern

Welche Hörhilfe eignet sich am besten?

Die Lebensqualität und Entwicklung von Kleinkindern hängen von der Wahrnehmung der Umwelt mit all ihren Sinnen ab. Ist diese Wahrnehmung durch eine Hörminderung gestört, können sich weitreichende Probleme für das betroffene Kind ergeben. So sind z.B. die Sprech- und Sprachentwicklung, die Kommunikationsfähigkeit und damit das Knüpfen sozialer Kontakte oder das Empfangen von Warnungen vor Gefahrensituationen gestört.

Die Hörminderung ist die häufigste angeborene Sinnesstörung. Weltweit sind ca. 170 Millionen Kinder von einer Hörminderung betroffen. Heutzutage lassen sich nahezu alle Hörprobleme von Kindern behandeln - hochgradige, an Taubheit grenzende Hörminderungen inbegriffen. Klar ist: Eine Schwerhörigkeit beim Kind muss zeitnah therapiert werden. 


Hat Ihr Kind ein nicht vollständig ausgeprägtes Hörvermögen? Hier erhalten Sie Informationen! Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten und Therapieformen bei einer Schwerhörigkeit von Kindern. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Sie erreichen uns von Montag bis Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 030 36 42 83 675.  

Hörgeräte für Kinder

Kind mit Cochleaimplantat
Cochleaimplantat (externe Einheit)

Verwenden Sie für Ihr Kind Hörgeräte, wenn es unter einem geringeren bis mittleren sensorineutralen Hörverlust leidet der beispielsweise durch eine Schädigung des Innenohrs, durch zu laute Geräusche, Kopfverletzungen oder Medikamente verursacht wurde. 

Hörgeräte empfangen Audiosignale, verstärken diese und leiten sie anschließend in den Gehörgang und vom Mittelohr zum Innenohr weiter, wo sich die Hörnerven befinden. Sie können individuell auf den Grad des Hörverlustes, die Form des Ohres usw. eingestellt werden.

mehrweniger

Knochenleitungs-Implantate

Knochenleitungs-Implantate kommen bei Kindern mit Schallleitungsschwerhörigkeit, kombinierter Schwerhörigkeit oder einseitiger Taubheit zum Einsatz.
Betrifft das Problem also das Außen- oder Mittelohr, stellt ein Knochenleitungs-Implantat die effektivste Möglichkeit dar, das Hören zu ermöglichen. Die Funktion eines Knochenleitungs-Implantates besteht nicht darin, Audiosignale über die geschädigten Bereiche des Ohrs zu leiten, sondern es nutzt die natürliche Fähigkeit des menschlichen Körpers, Audiosignale über Knochen zu übertragen (Knochenleitung).
Dabei werden Außen- und Mittelohr umgangen und das Ergebnis ist ein klarer Ton ohne Störungen. Für ein Kind sind diese Hörgeräte bei einer solchen Erkrankungsart sehr gut geeignet.

mehrweniger

Cochlea-Implantate

Cochlea-Implantate stellen eine Behandlungsmaßnahme für Kinder mit einem hochgradigen bis an Taubheit grenzenden sensorineuralen Hörverlust dar, die von Hörgeräten wenig oder gar nicht profitieren.
Dabei handelt es sich um ein medizintechnisches Gerät, welches die Funktion der beschädigten Areale des Innenohres übernimmt und die Audiosignale an das Gehirn weiterleitet.

Durch die heutzutage zur Verfügung stehende Technologie können Sie das Potential Ihres Kindes trotz Hörminderung optimal fördern. Die korrekte Behandlungsmaßnahme ermöglicht es, dass die betroffenen Kinder in jeglicher Hinsicht profitieren. Dabei entwickeln sie neben einer deutlich gesteigerten Lebensqualität und Selbstachtung die Lernfähigkeiten und sozialen Kompetenzen normal hörender Kinder. Besorgen Sie für Ihr schwerhöriges Kind Hörgeräte, wird seine Gesamtentwicklung enorm verbessert.

Sie haben Fragen zu Hörgeräten oder
wünschen eine unverbindliche Beratung?

Messung von Hörverlusten bei Kindern

Verzögerungen bei der Sprech- und Sprachentwicklung, fehlende Aufmerksamkeit oder Verhaltensauffälligkeiten, überaus aufmerksames Beobachten der Mimik sprechender Personen, Schwierigkeiten Sprache bei Hintergrundgeräuschen zu verstehen, fehlendes Erschrecken bei lauten Geräuschen und zahlreiche andere Reaktionen bzw. Verhaltensweisen können auf einen Hörverlust Ihres Kindes hinweisen.

Besteht der Verdacht eines Hörverlustes, sollte ein Hörgeräte-Spezialist oder Audiologe aufgesucht werden, welcher das Hörvermögen Ihres Kindes auf verschiedene Töne und Frequenzen untersucht. Dies geschieht im Rahmen eines Hörtests.

Cochleaimplantat Modell
Cochleaimplantat (Modell Cochlear Freedom 24 RE)

Kostenlose Beratung

Sie oder Ihr Kind leiden unter einer Hörschädigung? Dann beraten wir Sie gerne kostenlos und unverbindlich bei der Wahl geeigneter Hörsysteme. Wählen Sie hierfür die folgende Nummer.

Das passende Hörgerät finden, mit unserer kostenlosen Experten-Beratung. Zaneta Heller, Hörgeräteakustik-Meisterin
{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}