1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Audio Service Sina

Kompakt und flexibel

Das Audio Service Sina ist ein äußerst kleines Im-Ohr-Hörgerät (IdO). Es wurde für viele Hörverluste – von leicht bis fortgeschritten – entwickelt und ist in in sämtlichen Preisklassen erhältlich. Ein großer Vorteil ist die diskrete Platzierung im Ohr. Zur Auswahl stehen verschiedene Technikstufen (Tech Level), aus denen sich der Träger das für ihn ideale Hörgerät heraussuchen kann. Dabei gilt: Je höher das Tech Level ist, desto mehr Ausstattungsmerkmale sind auch vorhanden.

Die Sina Hörgeräte von Audio Service sind in vielen verschiedenen Varianten und Leistungsstufen zu bekommen. Dabei sind, je höher die Stufe ausfällt, auch mehr Funktionen verfügbar. Bei Fragen zu dem Umfang der Sina Hörsysteme hilft die telefonische Beratung von audibene gerne kostenlos und fachgerecht weiter.

Technik

Je nach Modell und Leistungsstufe stehen 12 (z.B. beim Sina 4 G2) bis 36 Frequenzen (z.B. beim Sina 16 G2) zur Verfügung. Je mehr Kanäle es gibt, desto differenzierter kann der Hörakustiker den ankommenden Klang bei der Anpassung voreinstellen. Die Grundlage dafür bietet die Chipplattform D8, die auch dafür sorgt, dass dem Träger verschiedene Komfortfunktionen zur Verfügung stehen. Dazu gehört unter anderem das Anti-Feedback-System G2, das Rückkopplungen unterbindet oder der Störschallmanager, der lärmende Nebengeräusche ausblendet. Mittels der Data-Logging-Funktion werden die Daten einzelner Hörsituationen gespeichert, die dann eine sollide Grundlage für weitere Feineinstellungen beim Hörakustiker liefern.

mehrweniger

Ausstattung und Design

Die Sina Hörsysteme werden in der CIC Bauform (Complete in Canal) maßgefertigt und finden tief im Gehörgang Platz. Dadurch ist ein besonders hohes Maß an Diskretion beim Tragen gewährleistet, sodass das Hörgerät nahezu unsichtbar im Ohr verschwindet. Für einen hohen Komfort bei der Bedienung sorgt der im Batteriefach integrierte Taster, dadurch ist (je nach Tech Level) ein schneller Zugriff auf die Einstellungen von Hörprogrammen oder das Umstellen der Lautstärke möglich. Insgesamt stehen acht verschiedene Farbdesigns für die Sina Hörsysteme zur Verfügung, aus denen frei ausgewählt werden kann. Wer noch mehr Leistungskraft möchte, findet diese bei dem Sina HYPE Hörgerät. Die HYPE Produktfamilie ist optimal für die Verwendung bei fortgeschrittenen Hörverlusten geeignet.

mehrweniger

Zubehör

Wie bei Hörgeräten von Audio Service üblich, kann auch die Sina-Reihe mit Zubehör kombiniert werden. Je nach Modell gibt es beispielsweise mit dem microConnect Set und dem Mobilpaket zwei Bluetooth-Fernbedienungen, die eine bequeme Steuerung der Hörsysteme aus der Ferne ermöglichen. Weiteres Zubehör, wie beispielsweise die Akkuladestation, ist ebenfalls im Produktsortiment des Unternehmens aus Herford zu finden.

mehrweniger

Weitere Produkte des Herstellers


Kostenlose Beratung

Es gibt Hörgeräte, die für andere so gut wie gar nicht mehr zu sehen sind. Zu denen gehört auch das Sina. Dennoch gibt es viele verschiedene Modelle, wie das Audio Service Hype, Duo, Ida, Vega, Mood oder Icon, die alle ihre eigenen Vorteile besitzen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir finden mit Ihnen zusammen das optimale Hörgerät für Sie und Ihren Hörverlust. Wir beraten Sie hierbei selbstverständlich kostenlos und helfen Ihnen zudem dabei, einen Hörakustiker in Ihrer Nähe zu finden. 

Das passende Hörgerät finden, mit unserer kostenlosen Experten-Beratung. Zaneta Heller, Hörgeräteakustik-Meisterin
{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}