1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Trotz Hörverlust überall aktiv bleiben!

Sie haben einen Hörverlust, möchten sich davon aber nicht einschränken lassen? Sie haben vielerlei Interessen, sind oft unterwegs, treiben Sport und treffen sich gerne mit Ihren Freunden? Ein Hörverlust bedeutet keineswegs, dass Sie diese Gewohnheiten aufgeben müssen. Denn: Moderne Hörsysteme machen heute alles mit – und sind dabei sogar fast unsichtbar. Die kleinen Hochleistungsrechner erkennen die Umgebung, in der Sie sich gerade befinden und passen ihre Einstellungen einfach daran an. Egal, ob im Büro, beim Sport, auf Reisen oder beim geselligen Abend mit Freunden. Ein Hörgerät lässt sie immer aktiv am Leben teilhaben und schenkt Ihnen so ein großes Stück Lebensfreude zurück.

Zögern Sie nicht. Das Risiko für eine hochgradige Schwerhörigkeit steigt bereits ab einem Alter von 50 Jahren. Je früher eine Hörminderung aber von einem Akustiker behandelt wird, desto eher kann meistens eine hochgradige Schwerhörigkeit vermieden werden.

audibene berät Sie kostenfrei und hilft Ihnen, die richtige Unterstützung für Ihren individuellen Alltag zu finden. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unseren Experten auf und gestalten Sie Ihr Leben weiterhin genau so, wie Sie es möchten. Haben Sie weitere Fragen oder möchten mehr Informationen rund um das Thema? Weiterführende Details finden Sie im Bereich Hörgeräte.

1. Ihr individuelles Hörgerät

Ein Hörgerät soll Ihr helfender Begleiter im Alltag sein. Daher ist es wichtig, dass es genau auf Sie und Ihren Lebensstil abgestimmt ist. Es soll Sie nämlich in allem, was Sie tun, unterstützen – und das am besten so, dass Sie es gar nicht bemerken. Heutige Hörhilfen können genau das: Es sind kleine Hochleistungsrechner, die sich an Ihr akustisches Umfeld anpassen und Ihnen so jederzeit ein wirklichkeitsnahes Hörerlebnis bieten. Nehmen Sie Ihre Klangumgebung in allen Situationen wahr und bleiben Sie dadurch immer ein aktiver Teil Ihrer Umwelt.

mehrweniger


2. Nahezu unsichtbare Hörgeräte für jeden Typ

Moderne Hörsysteme verfügen über intelligente Technik und dezentes Design. Ein großer, unübersehbarer Apparat am Ohr gehört der Vergangenheit an. Die neuen Modelle verschwinden mit ihrer kompakten Bauform einfach im oder hinter dem Ohr. Richtig vom Hörgeräteakustiker angepasst, sind die kleinen Hörgeräte dann auch für Brillenträger ganz bequem tragbar. Zusätzlich lassen sie sich individuell nach Wünschen und Geschmack ihres Trägers gestalten. Wählen Sie das Gerät, das zu Ihnen passt und stimmen Sie es ganz unauffällig auf Ihre Haut- oder Haarfarbe ab.


Sie möchten weitere Infos zu Hörgeräten
oder wünschen eine unverbindliche Beratung?

3. Bequemer leben mit Hörgerät

Ein Hörgerät hilft Ihnen, immer mittendrin statt nur dabei zu sein. Nehmen Sie Ihre Umgebung wieder besser wahr und bleiben Sie ein aktiver Teil davon. Verstehen Sie ohne Nachfragen, worüber sich Familie und Freunde unterhalten und reden Sie mit. Der Mini-Computer in Ihrem Ohr kann sich automatisch an Ihre jeweilige Hörsituation anpassen. Sie müssen nicht selbst das entsprechende Programm einstellen, sondern können sich komplett auf das konzentrieren, was wichtig ist: Ihr Leben!

Genießen Sie gemeinsame Abende mit Freunden und bekommen Sie auch in größeren Gesprächsrunden alles mit. Ihre Hörunterstützung sorgt dafür, dass Sie die Stimmen Ihrer Mitmenschen klar und deutlich wahrnehmen, ohne dabei von störenden Umgebungsgeräuschen abgelenkt zu werden. Erleichtern Sie sich außerdem das Telefonieren mit einem Hörgerät, verstehen Sie die Leute im Fernsehen wieder bei normaler Lautstärke und genießen Sie Ihre Lieblingsmusik in vollen Zügen.


4. Voller Hörgenuss bei kulturellen Veranstaltungen

Lassen Sie den Hörverlust nicht Ihr Leben bestimmen! Mit einem gut angepassten Hörmodell können Sie Ihren Alltag genau so gestalten, wie Sie mögen. Erleben Sie Konzerte, Kino- und Theaterbesuche – und verpassen Sie dabei keinen Ton.

Mehr Informationen zu guten Hörerlebnissen finden Sie hier >


5. Bei Wind und Wetter: Sport mit Hörverlust

Sie sind sportlich aktiv und gern draußen unterwegs? In den heutigen Hörhilfen steckt modernste Technik, die Ihnen auch bei anspruchsvollem Klima eine hohe Klangqualität bietet. Genießen Sie Radfahren, Skifahren oder Wandern und lauschen Sie dabei den Tönen der Natur. Intelligente Hörgeräte mischen alle Umgebungsgeräusche authentisch ab. Deshalb hören Sie Fahrtwind, Vogelgezwitscher und die Stimmen Ihrer Mitmenschen so wie es sein soll. Das heißt für Sie: Körperlich fit bleiben ohne Einschränkungen.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Hörverlust beim Sport >


6. Wasserdichte Hörgeräte fürs Schwimmbad und die Sauna

In den letzten Jahren haben sich Hörgeräte technisch stark verbessert. Während Duschen, Schwimmen oder Saunen mit der Technik früher unmöglich war, ist das mit den modernen Hightech-Apparaten heute oftmals kein Problem mehr. Inzwischen gibt es wasserdichte Hörgeräte, die Sie in Schwimmbad, Sauna oder unter der Dusche einfach im Ohr lassen können. Eine spezielle Beschichtung verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit, lässt Sie aber gleichzeitig alles in voller Qualität hören. Sogar bei einer maximalen Wassertiefe von einem Meter bleibt Ihr kleiner Begleiter intakt.


Sie interessieren sich für moderne Hörgeräte?
Unsere Experten beraten Sie gerne!

7. Auf Reisen

Hörsysteme erleichtern Ihnen Ihr tägliches Leben: Nicht nur zu Hause, auch unterwegs! Sie möchten mit Ihrem Hörgerät im Flugzeug verreisen? Auch das ist mit der heutigen Technik leicht möglich. Genießen Sie Ihren Urlaub von Anfang bis Ende und versäumen Sie dabei keine akustischen Details.

Mehr zum Thema Reisen mit Hörhilfen sowie wertvolle Tipps erfahren Sie hier >


8. Diebstahl und Verlust

Wer viel unterwegs ist, dem kann es auch passieren, dass sein Hörgerät verloren geht oder es beschädigt wird. Schäden wie Defekte, Diebstahl oder der sonstige Verlust der kleinen Technik-Wunder können durch eine Versicherung leicht minimiert werden. Zusätzlich gibt es Modelle, die über eine Suchfunktion verfügen, mit der sich das vermisste Gerät gegebenenfalls selbst orten und finden lässt.

 

Lassen Sie sich hier unverbindlich zum Thema Hörhilfe Versicherung beraten >

mehrweniger


9. Praktisches Zubehör

Das Tragen und Bedienen von Hörunterstützungen ist heute so bequem, dass gutes Hören nebenbei passiert. Hörgeräte gibt es auf Wunsch mit praktischem Zubehör, welches Ihnen die Bedienung noch einfacher macht. Steuern Sie Ihren helfenden Freund ganz beiläufig mit einer kleinen Fernbedienung oder vernetzen Sie ihn mit Ihrem Smartphone – und bestimmen Sie so jederzeit Ihr ganz persönliches Hörerlebnis.

Lesen Sie hier über mögliches Zubehör für Ihr Hörmodell >

Das passende Hörgerät finden, mit unserer kostenlosen Experten-Beratung. Zaneta Heller, Hörgeräteakustik-Meisterin
{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}