Hörgeräte in Berlin

Frau mit idO Hörgerät
DE-trust-badge-2018

Durch den Hauptstadtlärm und die ständige Beschallung allerorts sind Hörsysteme in Berlin sehr gefragt. Egal ob auf den Straßen, Einkaufspassagen oder bei abendlichen Veranstaltungen: In der Hauptstadt ist man nie allein und der Lärmpegel steigt. Die Anzahl Schwerhöriger beläuft sich auf circa 653.000 Menschen bei 3.436.000 Einwohnern in Berlin. Die Zahl der Berliner, die bereits Hörgeräte tragen, liegt bei rund 131.000. audibene arbeitet in Berlin mit Experten zusammen, um Ihnen auch vor Ort den vollen Beratungs-Service zu bieten.

Unser Auftrag: Wir finden für Sie die passenden Akustiker und Hörgeräte in Berlin! Unser Service umfasst: Beratung und Informationen zu den Themen Hörgeräte, Gehörschutz und Leistungen. Unsere Hörgeräte-Experten am Telefon sind ganz Ohr was Ihre Fragen anbelangt – unverbindlich und kostenlos!

Die wichtigsten Fakten im Überblick*

gebäude
gebäude

Einwohner in Berlin: 3.436.000

Davon schwerhörig: 653.000

Einwohner mit Hörgerät: 131.000

Einwohner ohne Hörgerät: 522.000

*Schätzung

Aktuelle Lärmquellen in Berlin

Eine übersichtliche Grafik in der BZ-Berlin zeigt die aktuellen und künftigen Baustellen in Berlin. Mit dem Satz „Berlin wird nie fertig“ startet der Bericht, der Bauvorhaben, aktuelle Bauarbeiten und Ausblicke auf die jeweilige Dauer – so fern möglich – gibt.

Berlin-Mitte
Aktuelle Baustellen und Bauvorhaben in Berlin MItte verändern nicht nur das Stadtbild, sondern legen Anwohnern, Touristen und Berufstätigen auf dem Weg zur Arbeit Geräuschsteine in den Weg. Publikumsmagnet Berlin Mitte mit all seinen Museen und Sehenswürdigkeiten wird oftmals durch Baustellen unwegsam. Darunter beispielsweise der Ausbau der U-Bahn Linie U5 zwischen Berliner Hauptbahnhof und Alexanderplatz. Beginn der Bauarbeiten im Jahre 2010 werden nach aktuellen Angaben bis 2019 fortgeführt. Eröffnung aller neuen Bahnhöfe und in Betriebnahme soll im Jahr 2020 erfolgen. Aktueller Baubereich ist vor dem Regierungssitz des Berliner Bürgermeisters: Rotes Rathaus in der Rathausstraße, 10178 Berlin, nahe Alexanderplatz.

Seit Jahren haben auch Anwohner und Touristen die Baustelle „Berliner Stadtschloss“ am Schloßplatz in 10178 Berlin bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Innenstadt vor Augen und auf den Ohren. Der fertige Wiederaufbau bzw. die Eröffnung des Prunkhauses, dessen Baubeginn 2011 mit vorangegangen Ausgrabungen startete, ist 2019 geplant.

Weitere Großbaustellen:

Viele Menschen sind sich über ihre Einschränkung nicht im Klaren bzw. tun sich schwer damit, sich ihre Schwerhörigkeit und damit die Notwendigkeit eines Hörgeräts einzugestehen. Oftmals ist es erst das persönliche Umfeld, dass sie auf ihren Hörverlust aufmerksam macht – etwa weil Gespräche nicht mehr ohne Schwierigkeiten durchgeführt werden können oder der heimische Fernseher überdurchschnittlich laut eingestellt werden muss. Die Folge: Nur rund 20% der von Hörverlust betroffenen Menschen verwenden auch tatsächlich ein Hörgerät.

Hörprobleme in der Hauptstadt

Berlin als einwohnerstärkste Stadt Deutschlands kommt in Sachen Schwerhörigkeit und Hörgeräte eine zentrale Bedeutung zu: Zählt die Metropole an der Spree doch zu den dynamischsten Städten in der Bundesrepublik, wenn nicht in ganz Europa. Die Dynamik Berlins hat allerdings ihren Preis: Sei es der pulsierende Straßenverkehr, die zahlreichen Baustellen oder die vielen Mitmenschen, die lautstark telefonieren, sich unterhalten oder ganz allgemein ihren Aktivitäten nachgehen.
Großraumbüros mit einem konstanten Lautstärkepegel und andere geräuschintensive Berufe tragen ihr übriges zu einem Hörverlust bei. Ein Gehörschutz kann hier helfen, wird von den meisten Menschen in Berlin aber nicht getragen. Die Folge: Das Gehör verschlechtert sich und Hörgeräte werden notwendig. Auch das Berliner Nachtleben mit seinen lauten Partys und Veranstaltungen trägt seinen Teil zu einem verminderten Hörvermögen bei, da hier kaum ein Anwesender einen Gehörschutz nutzt. Auch ein Kind kann bereits einen Hörschaden aus verschiedenen Gründen haben. Meist sind es hierbei jedoch nicht die Umgebungsgeräusche, die das Kind geschädigt haben. Für das Kind sollte in diesem Fall schnellstmöglich die Ursache erfahren und ein Hörgerät angeschafft werden, da es sonst schnell schulische Defizite erzielt.

Immer mehr Menschen benötigen ein Hörgerät

Berlin Skyline
Berlin Skyline

Rechnet man die Zahlen des Statistischen Bundesamtes von 2014 hoch, sollten rund 630.000 Berliner Hörgeräte tragen. Was viele Betroffene hiervon abschreckt, ist sicherlich nicht selten die vermeintliche Optik der Hörsysteme – erinnerten sie früher doch oftmals an hautfarbene „Gurken“. Doch diese optische Auffälligkeit der Hörgeräte ist längst einem dezenten, unauffälligen Design gewichen, ohne dabei Abstriche in der technischen Leistung gemacht zu haben. Vielmehr sind moderne Hörgeräte technisch ausgereifte Hochleistungscomputer, die stetig weiterentwickelt werden und eine hervorragende Akustik bieten.
Die Konnektivität mit modernen Medien ist nur ein Vorzug aktueller Gerätegenerationen und wird teilweise als innovatives Zubehör integriert. Die Anpassung der Hörgeräte funktioniert in Berlin ebenso wie in anderen Städten Deutschlands: Im Anschluss an einen Hörtest erfolgt in der Regel eine umfangreiche Beratung des Kunden durch einen lokalen Akustik Experten, in deren Zuge die Hörgeräte auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. Der Kunde erhält ein persönlich ausgerichtetes Gespräch in der Partner-Filiale seiner Wahl und lernt die passenden Produkte mit deren Details kennen. Nach einer Testphase, in der die Kunden die neuen Hörgeräte probetragen können und Feinjustierungen durch den Hörakustiker erfolgen, ist die Anpassung in der Regel abgeschlossen.

Alle Leistungen von audibene kurz zusammengefasst

Wir sind Ihr Partner in Sachen Hörgeräte-Akustik und begleiten jeden Kunden vom ersten Kontakt bis zu seinem Ziel: wieder gut zu hören. Unsere Beratung ist für alle Kunden kostenlos und unverbindlich. Der erste Kontakt ist die telefonische Beratung, bei der unsere Hörgeräte-Akustik Experten Ihr Anliegen erfahren, Sie fachmännisch beraten und einen Termin in einer unserer Partner-Filialen in Ihrer Nähe vereinbaren. In einer Berliner Filiale unserer Hörgeräte-Akustik Partner erfolgt dann die konkrete Anpassung Ihrer neuen Hörgeräte. Der persönliche Kontakt mit unseren Kunden ist ein wichtiger Teil unserer Leistung. Unsere Experten bieten eine kostenlose Beratung und Hilfestellung an. Wir begleiten alle Kunden bis zu unserem gemeinsamen Ziel – besser zu hören.

audibene hilft Ihnen, einen passenden Hörgeräteakustiker in Berlin zu finden

Berlin-Brandenburger-Tor
Berlin-Brandenburger-Tor

Sie leben in Berlin, Ihre Fähigkeit zum Hören ist eingeschränkt und Sie sind auf der Suche nach einem Hörgerät? Dann nehmen Sie Kontakt zu unserem Service auf! Unsere erfahrenen Experten am Telefon beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Wahl einer unserer Akustiker Filialen in Ihrer Nähe. Egal ob in Tegel, Spandau, Wilmersdorf oder einem anderen Bezirk, wir haben eine Vielzahl an Adressen von Akustik Partner Filialen in Berlin. audibene hat mehr als 1.000 Standorte in Deutschland. Unsere Beratung ist kostenlos und unverbindlich. Zudem haben wir Arbeitnehmer freundliche Öffnungszeiten, sodass Sie von Montag bis Samstag zwischen 9 und 20 Uhr mit uns in Kontakt treten können.
Alle unsere Hörakustik-Partner in Berlin erfüllen hohe Standards und überzeugen durch ihre jahrelange Erfahrung. Ein weiterer Vorteil: Auch während des gesamten Anpassungsprozess stehen ihnen die audibene-Experten bei Fragen kostenlos zur Seite. Und natürlich profitieren Sie auch in Berlin von unseren günstigen Hörgerätepreisen, die wir durch den Verzicht auf teure, klassische Werbung gewährleisten können. Unsere kostenloser Beratung informiert Sie auch gerne über die Möglichkeiten zur Finanzierung der Hörgeräte. audibene ist auch in Berlin Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Hörgeräte. Egal ob Sie Probleme oder ein Fragen z.B. zu Zubehör, neuen Hörgerätebatterien oder Filialen in Ihrer Nähe haben, unser Team in Berlin ist für jeden Kunden da. Bei uns erfahren Sie alle Details. Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr. Sie erreichen uns unter tel 030 22 95 70 22 oder per e-mail an info@audibene.de. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Auf audibene präsentieren wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an Service-Angeboten: Von Ratgebertexten über die unterschiedlichen Formen der Schwerhörigkeit bis hin zu einem Online-Hörtest. Erfahren Sie auf unserer Website zudem mehr Details zu unseren Leistungen und Themen wie Hörgeräte, Akustik, Gehörschutz und Zubehör.“ Zudem können Sie sich alle Standorte und Filialen mit den dazugehörigen Adressen per e-mail zuschicken lassen.Wir freuen uns Ihnen einen umfassenden Service in Sachen Hörgeräte-Akustik bieten zu können und Sie über Details unserer Hörgeräte Leistungen zu informieren.

Jetzt Hörgeräte-Tester werden!
Testen Sie gratis Hörgeräte aller Hersteller.