1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Hörgeräte in Freiburg

Mit audibene zur optimalen Hörhilfe

Die Universitätsstadt Freiburg im Breisgau mit seinen 221.000 Einwohnern, gehört zu den schönsten Städten Deutschlands. Doch die Bewohner Freiburgs sind von einer erhöhten Lärmbelastung durch den Straßen- und Schienenverkehr betroffen. Das Quietschen bremsender Güterzüge kann bis zu 100dB erzeugen! Die gesundheitsschädlichen Folgen lassen sich in Zahlen messen:

In Freiburg haben 42.000 Menschen Hörprobleme, davon tragen rund 9.000 Hörgeräte. Ein Hörverlust kann sowohl beim Erwachsenen als auch beim Kind festgestellt werden. Sind Sie sich nicht sicher, ob bei Ihnen ein Hörverlust vorhanden ist, fragen Sie einen unserer audibene Experten und erhalten Sie einen kostenlosen Hörtest. In Freiburg stehen Ihnen die Filialen unserer Partnerakustiker zur Verfügung.


Die wichtigsten Fakten im Überblick*

Einwohner in Freiburg: 221.000

Davon schwerhörig: 42.000

Einwohner mit Hörgerät: 9.000

Einwohner ohne Hörgerät: 33.000

*Schätzung


Lärmquellen in Freiburg

Stadtbereich Ost und West

Freiburg im Breisgau versucht mit Hilfe des Lärmaktionsplans die Lärmbelästigung für die Bürger zu minimieren. Darin enthalten sind beispielsweise Maßnahmen zum Schutz ruhiger Gebiete, sowie auch diverse Maßnahmen zur Lärmminderung des Straßen- und Schienenverkehrs. Bis 2020 ist der Ausbau der Breisgau-S-Bahn im Rahmen des Aktionsplans geplant. Für Anwohner bedeutet dies jedoch zunächst eine stark erhöhte Lärmbelastung aufgrund von Bauarbeiten.

Stadt und Altstadt

Eine Vielzahl von Baustellen ziert 2015 das Stadtbild Freiburgs. Das Projekt "Stadtbahn Messe" in der Berliner Allee, in 79110 Freiburg, zwischen der Breisacher und der Emmy-Noether Straße, und das Projekt "Stadtbahn Werder-/Rotteckring" rund um die Werthmannstraße. Die umfangreichen Baumaßnahmen umfassen sowohl Leitungs-, Straßen- sowie Gleisarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen umfassenden Baumaßnahmen ebenso wie Informationen zu weiteren Baustellen können Sie dem Baustellenprogramm 2015 der Stadt Freiburg entnehmen.



{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}