1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Hörgeräte in Heidelberg

Mit audibene zur optimalen Hörhilfe

Die größte Geräuschbelastung in Deutschlands Großstädten entsteht aus Verkehrslärm. Auch Heidelberg ist davon nicht ausgenommen. Heidelberg zählt mit seinen 153.000 Einwohnern nicht zu den lautesten Städten Deutschlands, doch auch hier macht sich der Lärm durch Auto- und Bahnverkehr bemerkbar. Langanhaltende Beschallung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. In Heidelberg haben aktuell rund 29.000 Personen einen Hörverlust, von denen bereits 6.000 Hörgeräte tragen.

Auch audibene ist durch eine Vielzahl an Partnern für Hörakustik in Heidelberg vertreten. Haben Sie Fragen rund um Hörgeräte oder möchten Sie einen professionellen Hörtest durchführen lassen, helfen wir Ihnen gerne weiter und vereinbaren auch einen Termin mit einem ausgewählten Partnerakustiker für Sie in Ihrer Nähe!

Die wichtigsten Fakten im Überblick*

Einwohner in Heidelberg: 153.000

Davon schwerhörig: 29.000

Einwohner mit Hörgerät: 6.000

Einwohner ohne Hörgerät: 23.000

*Schätzung


Aktuelle Lärmquellen in Heidelberg

Eine hohe Lärmbelastung zählt zu den größten Umweltproblemen für die Bewohner Heidelbergs, daher herrscht dringender Handlungsbedarf. Heidelberg hat aufgrund der beschlossenen EU-Umgebungslärmrichtlinie von 2002 strategische Lärmkarten für die Stadt erstellt.

Altstadt

Die Altstadt wurde in einem Gutachten als lautestes Gebiet identifiziert, da in einigen Bereichen die nächtlichen Lärmrichtwerte erheblich über den durchschnittlichen Werten liegen. Im Oktober 2010 verabschiedete Heidelberg den Lärmaktionsplan, der alle 5 Jahre überarbeitet wird. Die Einwohner können sich nach der Umsetzung der einzelnen Maßnahmen über eine Minimierung der Lärmbelastung und damit verbundene Verbesserung der Lebensqualität freuen.

Der Leiter des Verkehrsmanagement-Amtes Herr Thewalt hebt hervor, dass die Koordination der einzelnen Baustellen aufeinander abgestimmt sei. Ziel ist es, die Einschränkungen in Sachen Verkehr und Alltag durch Baustellen möglichst gering zu halten.

Neuenheim

Auf der Neuenheimer Landstraße , in 69120 Heidelberg zwischen Bergstraße und Uferstraße findet von Juni bis November 2015 Kanalbau- sowie Leitungsarbeiten statt. Westheim Des Weiteren wird die Kurfürsten-Anlage zwischen Römerkreis und Adenauerplatz umgebaut. Für die Baumaßnahmen wird ein Zeitraum zwischen 13. Juli bis 22. Dezember 2015 angesetzt. Betroffen sind hiervon Verkehrsteilnehmer wie auch Anwohner, die mit Einschränkungen der Verkehrsführung und erhöhtem Lärm rechnen müssen. Einen Überblick über weitere aktuelle und anstehende Baumaßnahmen, seien dies Sanierungsarbeiten oder Aus- bzw. Umbauten von Straßenwegen oder Gebäuden finden Sie auf der Stadtseite heidelberg.de.



{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}