Mit audibene zur optimalen Hörhilfe

1.408.000 Münchener lieben Ihre Stadt für all seine Veranstaltungen, kulturellen Highlights, Märkte und Partys. Allerdings bedeuten diese Events eine Belastung durch Lärm. Die Anzahl Schwerhöriger beläuft sich in München auf 268.000 Personen, von denen rund 54.000 Hörgeräte nutzen. Schwerhörigkeit kann sich sowohl negativ auf das Privatleben als auch auf die Karriere auswirken. 

Gesprächen kann nicht richtig gefolgt werden und häufiges Nachfragen ist unangenehm. Kinder erfahren Schwerhörigkeit oft durch soziale Isolation Ihrer Altersgenossen. audibene arbeitet eine Vielzahl an Experten für Hörsysteme in München zusammen und hilft Ihnen gerne Ihre Fragen rund um Hörgeräte und Hörverlust zu beantworten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir vereinbaren auch gerne einen Termin für Sie in München – ganz in Ihrer Nähe!

Die wichtigsten Fakten im Überblick*

Einwohner in München: 1.408.000

Davon schwerhörig: 268.000 

Einwohner mit Hörgerät: 54.000

Einwohner ohne Hörgerät: 214.000

*Schätzung

Aktuelle Lärmquellen in München

In der bayerischen Landeshauptstadt wird ständig und viel gebaut: Das ist Quell für Stau, Umleitungen und selbstverständlich auch für jede Menge Lärm, den die Anwohner, Passanten und Touristen ertragen müssen. Eine Gesamtübersicht über sämtliche Münchener Baustellen hat die Stadt hier zusammengefasst. Da manche Baustellen nur für wenige Tage oder Wochen den Verkehr behindern, andere dagegen über Jahre andauern, werden die Informationen vom Baudezernat der Stadt München immer wieder aktualisiert. Die bayerischen Sommerferien beginnen Anfang August, ab Mitte September fängt jeweils das neue Schuljahr an. Diese Zeit nutzt das Münchener Baureferat, und führt besonders in dieser Zeit eine ganze Reihe kleinerer Baumaßnahmen durch.

Stadtfeste in München

Der Besuch eines Münchner Biergartens ist fast schon Tradition und ein Muss für Touristen. Die Biergartenkultur ist sehr beliebt – und bringt eine hohe Geräuschkulisse mit sich. Auch wenn dort keine Musik gespielt wird, ist es oft so laut, dass eine ganz normale Unterhaltung am Tisch kaum möglich ist. Laut einer Untersuchung des Landesamtes für Umweltschutz in München wurden bereits 1999 verschiedene Ansätze untersucht und festgestellt, dass in einem vollen Biergarten der Geräuschpegel an die 74 dB erreichen kann.

Daneben sind diverse Veranstaltungen in München angesetzt, wie beispielsweise das beliebte Gärtnerplatzfest im Juli rund um den Gärtnerplatz, in 80469 München. Und selbstverständlich das Münchner Oktoberfest. 2019 jährt sich dieses Großspektakel bereits zum 186. Mal und lockt Besucher im Zeitraum zwischen September und Oktober traditionell auf die "Wies'n", die Theresienwiese, in 80339 München. Fahrgeschäfte und unzählige Besucher lassen hier den Lärmpegel enorm ansteigen, und das über viele Stunden. Achten Sie daher auf Ihr Gehör und das Ihrer Kinder.

Besonders in Großstädten wie München mit seinen vielfältigen Bezirken wie Schwabing, Ludwigsvorstadt, Haidhausen, Neuhausen, Maxvorstadt, Sendling-Westpark oder der Altstadt ist der Lärm aufgrund von Verkehr, Maschinen, Musik und vielen anderen Einflüssen sehr hoch. Deswegen erhöht sich auch die Anzahl der Hörgeräte München. Das Leben in München ist anstrengend und laut, aber es macht auch Spaß! Lokale Veranstaltungen, wie das alljährliche Oktoberfest, der St. Patricks Day oder das Streetlife Festival, möchten die Leute in München nicht missen. Aber gerade solche Feste führen dazu, dass die Menschen immer schlechter hören und daher mehr Hörgeräte benötigt werden. Ein Gehörschutz wird aber nur selten benutzt, da seine Wirkung häufig unterschätzt wird. Ein weiterer Grund ist das oftmals fehlende Bewusstsein für die Auswirkungen einer permanenten Lärmbeschallung. Vielen Menschen ist schlicht nicht bewusst, dass sie eine der zentralen Ursachen für einen Hörverlust und damit ein Hörgerät ist.

Dabei ist das Hören ein wichtiger Faktor zwischenmenschlicher Kommunikation. Ob nun im Gespräch am Telefon oder beim Plausch mit dem Partner, Hören ist ein essenzieller Bestandteil des Alltags – nicht nur in München. Umso wichtiger ist es, einer Schwerhörigkeit mit einem Gehörschutz vorzubeugen, bei Problemen mit dem Hören Hilfe in Anspruch zu nehmen und sich Informationen zu beschaffen.

Schon frühzeitig dem verminderten Hörvermögen entgegenwirken

Die City von München
Auch die Einwohner der bayerischen Landeshauptstadt bleiben nicht vom Straßenlärm verschont. Umso wichtiger ist es dem Fortschreiten eines Hörverlustes durch Hörgeräte entgegenzuwirken.

Die meisten Hörprobleme treten langsam auf und werden von den Betroffenen erst dann registriert, wenn die Hörminderung so weit fortgeschritten ist, dass sie sich in ihrer Lebensqualität eingeschränkt fühlen – doch dazu sollten Sie es gar nicht erst kommen lassen. Wer sich bereits frühzeitig mit der Thematik auseinandersetzt und sich mit Informationen vom Hörgeräteakustiker in München versorgt, kann den Alltag viel unbeschwerter genießen. Denn gerade die Kommunikation mit unseren Mitmenschen, der Familie, dem Kind den Freunden, aber auch den Kollegen am Arbeitsplatz ist die Grundvoraussetzung für eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Dabei betrifft Schwerhörigkeit nicht ausschließlich Erwachsene: Auch ein Kind kann bereits auf ein Hörgerät angewiesen sein. Beim Kind ist die Ursache allerdings meist nicht auf äußere Geräuscheinflüsse zurückzuführen. Es ist in jedem Fall ratsam, schnellstmöglich Hilfe zu suchen und Informationen über die Ursache des Hörverlusts zu finden. Hörgeräte helfen dabei, langfristige Probleme für das Kind zu verhindern – etwa Lern- und Verständnisschwierigkeiten. Ein Zeichen dafür, dass Ihr Kind nicht gut hören kann, können verschlechterte schulische Leistungen sein. Unsere Experten versorgen Sie mit allen notwendigen Details und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. audibene arbeitet deutschlandweit mit erstklassigen Hörgeräteakustikern zusammen – auch in München.

Sie suchen Hörgeräte in München oder
wünschen eine unverbindliche Beratung?

Ein Hörgerät hilft

Das Oktoberfest in München
Das Oktoberfest zieht jedes Jahr tausende Besucher nach München. Oft wird dabei die Lärmbelastung durch die Menschenmassen unterschätzt.

Lassen Sie sich durch eine verminderte Hörleistung nicht Ihre Lebensqualität nehmen, sondern wirken Sie den Problemen gezielt durch Hörgeräte entgegen. Durch Hörsysteme können Sie das pulsierende Leben in München wieder genießen und ihren Alltag problemlos meistern. Wer über einen langen Zeitraum andauerndem Lärm ausgesetzt ist, riskiert, sein Innenohr zu schädigen. Neben dem Großstadtlärm führt auch der ständige Wegbegleiter MP3-Player dazu, dass immer mehr junge Leute in München und anderswo Hörgeräte benötigen.

Die Ohrstöpsel sitzen direkt an den empfindsamen Stellen des Ohrs und führen dazu, dass unsere Hörleistung eingeschränkt wird. Doch besonders Kinder und Jugendliche verdrängen ihre Hörminderung gerne, da sie denken, dass Hörschwächen altersbedingt sind und sie selbst nicht treffen können. Vor allem Konzerte, Diskothekenbesuche oder ähnliche Veranstaltungen mit lauter Musik und wummernden Bässen belasten das Gehör über Gebühr. Da nur die wenigsten Menschen einen adäquaten Gehörschutz tragen, ist die Gefahr einer Hörminderung immer präsent. Dabei verhilft richtiges Hören zu einem weitaus angenehmeren und fröhlicheren Alltag. Wenn Sie sich für ein Hörgerät entscheiden, dann wird Sie die lebhafte Atmosphäre von München nicht mehr einschränken, sondern wieder glücklich stimmen.

Aktive Teilnahme am täglichen Leben in München – Hörgeräte machen es möglich

Ein Hörsystem wird Ihnen dabei helfen, Ihr Ohr zu regenerieren und das Leben wieder in vollen Zügen genießen zu können. Leises wird wieder verständlich, laute Geräusche aber nicht zu stark für Ihr Gehör. Stör- und Hintergrundgeräusche des Stadtalltags werden mit einem Hörgerät in München nicht mehr zur Qual, sondern ausgeblendet. Wenn auch Sie das Gefühl haben, dass Ihnen eine aktive Teilnahme an Ihrem Alltagsleben schwerfällt und Sie das Bedürfnis haben, dem täglichen Lärm der Großstadt zu entfliehen, dann lassen Sie sich von einem Hörakustiker in München beraten. Ihr Hörgerät wird auf Sie und Ihr Umfeld individuell eingestellt, sodass Sie Ihren Gewohnheiten mit einem Hörgerät in München wieder nachgehen können.

Hörgeräte überzeugen durch ihr modernes Design

Galten Hörgeräte lange als unförmige, fleischfarbene Haken, die auffällig hinter den Ohren Platz fanden, hat sich das heute grundlegend geändert. Moderne Hörsysteme zeichnen sich besonders durch ihr diskretes Äußeres und ihr modernes Design aus. So etwa lässt sich die Farbe der Hörgeräte zumeist der Farbe der eigenen Haare anpassen. Auch verschiedene Bauformen tun ihr Übriges, dass das Hörgerät ganz den Vorlieben seines Trägers angepasst werden kann. Moderne Hörgeräte und ihr Zubehör sind im Jahr 2014 mit einer ungefähren Größe von 23mm sehr dezent einsetzbar.

Sie suchen Hörgeräte in München oder
wünschen eine unverbindliche Beratung?

Hörgeräte in München - ganz nach Ihren Vorstellungen

In unseren Partner Filialen in München können unsere Kunden Hörgeräte von namenhaften Herstellern, wie Oticon, Siemens, Widex oder ReSound erwerben. Dabei wird der Anspruch unserer Kunden an die technische Funktionalität und die Optik der Hörsysteme kompetent und individuell berücksichtigt. Unsere Partner Filialen informieren Sie umfassend über die Details zum jeweiligen Hörgerät und Ihren persönlichen Bedarf. Unser erklärtes Ziel: Unseren Kunden den Weg zu einem optimalen Hören zu ermöglichen!

Umfangreiches Beratungsangebot auf audibene.de

Die Altstadt von München
Hörgeräte können helfen die Eindrücke der Stadt besser einzufangen.

Wenn Sie auf der Suche nach Themen wie Schwerhörigkeit, Hörsysteme, Hörgeräte, Tinnitus oder Gehörschutz sind, finden Sie auf unserer Website ein breites Angebot an Ratgebertexten und Informationen rund um das Thema Hören. Was tun bei einer Schwerhörigkeit? Worauf achten beim Kauf der Hörgeräte? Wieviel Zuschuss gewährt Ihnen Ihre Krankenkasse und was ist eigentlich ein Lagerungsschwindel? Wir geben Ihnen einen umfassenden Einblick in die ganze Welt des Hörens und versorgen Sie mit allen relevanten Details. Außerdem können Sie mit unserer Hörgeräteakustiker-Suche Informationen zu den Filialen in Ihrer Nähe erhalten.

Mit einem Klick auf unser Logo gelangen Sie auf die Startseite von audibene. Alle, die sich einen ersten Überblick über ihr Hörvermögen machen wollen, finden auf audibene.de zudem einen Hörtest – kostenlos, unverbindlich und von Hörakustikern entwickelt. Übrigens: Datenschutz ist uns sehr wichtig! Aus diesem Grund arbeiten wir nach den aktuellen Datenschutzrichtlinien. Dadurch können wir Ihnen den effektiven Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zusichern. Alle Daten unserer Kunden werden vertraulich behandelt. audibene agiert im Rahmen des Telemediengesetzes und Bundesdatenschutzgesetzes (Stand: 2014).