1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Hörgeräte in Nürnberg

Mit audibene zur optimalen Hörhilfe

Laut der aktuellsten Lärmstudie ist Nürnberg auf Platz drei der lautesten Großstädte in Deutschland, 499.000 Einwohner spüren dies auch tagtäglich. Durch den Stadtlärm und die ständige Beschallung allerorts sind qualitativ hochwertige Hörsysteme in Nürnberg sehr gefragt, da immer häufiger Hörprobleme auftreten. Bereits heute haben 95.000 Nürnberger eine Hörminderung, von denen rund 19.000 Menschen bereits Hörgeräte tragen.

In Nürnberg arbeitet audibene eng mit Experten für Hörgeräteakustik zusammen. Während der Öffnungszeiten sind in unserem Rundum-Service in Nürnberg eine umfassende Beratung und Informationen zu hochwertigen Hörgeräten mit eingeschlossen. Sachkundige Hörgeräteakustiker stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung - unverbindlich und kostenlos.


Die wichtigsten Fakten im Überblick*

Einwohner in Nürnberg: 499.000

Davon schwerhörig: 95.000

Einwohner mit Hörgerät: 19.000

Einwohner ohne Hörgerät: 76.000

*Schätzung


Aktuelle Lärmquellen in Nürnberg

Lärm macht krank. Das ist in der fränkischen Metropole nicht anders, als in den anderen Städten. Deswegen will die Stadt selbst aktiv gegen den Lärm vorgehen, den sie verhindern kann. Straßen, Eisenbahn, Straßenbahnen, U-Bahnen und Flughafen lassen sich damit zwar nicht abschaffen, aber es lässt sich mit Lärmschutzwänden und –wällen, mit leiseren Fahrzeugen und anderen Maßnahmen schon eine ganze Menge erreichen, wenn man nur möchte. Zum Glück für Anwohner und Passanten ist der Lärm auf den meisten Baustellen in Nürnberg dieses Jahr bereits nach wenigen Tagen oder Wochen vorbei – und die Arbeiten sind erledigt. Aber es gibt auch ein paar Baustellen, bei denen die Arbeiten etwas länger dauern:

Gärten b. Wöhrd

In der Äußere Sulzbacher Straße, in 90491 Nürnberg werden die Gleise der Straßenbahnlinie 8 und die Straße bis Mitte September 2015 saniert. Mit einem erhöhten Lärmpegel ist hier für Anwohnder seit dem 1. Juni 2015 zu rechnen und für Anwohner der ausgeschilderten Umleitungsstraßen.

Schniegling

Da die Straßenbahngleise verlängert werden, ist die Bamberger Straße, in 90425 Nürnberg für den normalen Straßenverkehr zwar gesperrt, doch der Gleisbau wird noch bis Ende Juli 2015 Lärm verursachen. Kreisverkehr Wiener Straße: Damit es hier nicht mehr zu Unfällen kommt, wird an der Wiener Straße ein Kreisverkehr gebaut, der auf den Frankenschnellweg, in die Wiener Straße und in die Jurastraße führen wird. Im Dezember 2015 soll das Bauwerk fertig sein. Dann ist der Baulärm vorbei – und der ganz normale Straßenlärm setzt wieder ein.

Veranstaltungen in Nürnberg

Wer Nürnberg hört, denkt als erstes an den weltbekannten Christkindlesmarkt, der in jedem Jahr von unzähligen Menschen auf dem Hauptmarkt, in 90403 Nürnberg besucht wird. Dabei ist das Gedränge in den Abendstunden oft so dicht, dass ein geruhsames Schlendern und Schauen kaum möglich ist und der Geräuschpegel stark zunimmt. Auch in Nürnberg können die Marktschreier dank Mikrofon und Lautsprecher so wort- und stimmgewaltig ihre Fische anpreisen, wie in Hamburg. Die Nürnberger Fischtage im Oktober 2015 versprechen eine bunte Mischung aus Seemannschören, leckerem Essen und Wettbewerben auf dem Jakobsplatz.



{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}