1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Hörgeräte in Wuppertal

Mit audibene zur optimalen Hörhilfe

Wussten Sie, dass Raucher eine erhöhte Wahrscheinlichkeit haben, einen Hörverlust zu erleiden? Dazu zählen auch Passivraucher. Besonders Menschen in einer Großstadt wie Wuppertal sind dem Risiko des Passivrauchens verstärkt ausgesetzt. Heute sind bereits von den 344.000 Einwohnern, etwa 66.000 Menschen schwerhörig, wovon 14.000 Hörgeräte tragen.

Wie Sie sich vor einem Hörverlust schützen und was Sie bei Hörproblemen tun können, erfahren Sie von einem unserer audibene Partner für Hörsysteme in Wuppertal. Sie erhalten dort eine Beratung zu hochwertigen Hörgeräten - unverbindlich und kostenlos! Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Informationen? Dann treten Sie mit uns in Kontakt. Gern vereinbaren wir für Sie einen Termin bei einem Hörgeräteakustiker in Wuppertal ganz in Ihrer Nähe.


Die wichtigsten Fakten im Überblick*

Einwohner in Wuppertal: 344.000

Davon schwerhörig: 66.000

Einwohner mit Hörgerät: 14.000

Einwohner ohne Hörgerät: 52.000

*Schätzung


Aktuelle Lärmquellen in Wuppertal

Elberfeld/ Hauptbahnhof

Seit vier Jahren und noch mindestens zwei bis zum August 2017 wird der gesamte Döppersberg umgebaut, samt Tiefgarage und Busbahnhof. Die B7 (Bundesallee/ Bahnhofstraße) ist seit Juli 2014 daher gesperrt. Wie Sie die Baustelle für Sie am günstigsten umfahren können, auch mit dem öffentlichen Nahverkehrsnetz, können Sie auf der Seite der Stadt Wuppertal einsehen.

Schwelm

Ab dem 22. Juni wird in der Dieselstraße , in 42389 Wuppertal unter der A1 ein Gerüst an der Brücke gebaut. Umleitungen sind über die Schwelmstraße, bzw. die Karl-Bamler-Straße eingerichtet.

Ronsdorf/ Schenkstraße

Die Lüttringhauser Straße ist im Bereich zwischen Marktstraße und Ascheweg seit März 2015 auf 3 Teilabschnitten voll gesperrt. Die Gas- und Wasserversorgungsleitungen, sowie die Fahrbahn sollen erneuert werden, ein Ende der Baumaßnahmen ist nicht angegeben. Anwohner und Besucher sind angehalten, Ihre Ohren zu schützen.

Unterbarmen/Loh

Am Sonntag, 21. Juni 2015 wird das alljährliche Kinder- und Familienfest auf der Hardt begangen. Zahlreiche Stationen mit Spielen für Kinder und Aktionen für die älteren werden durch Einrichtungen und Vereine aufgeboten. Zwischen Bismarckturm und Waldbühne wird es an dem Tag zwischen 12 und 18Uhr also mächtig Stimmung und genauso viel Lärm von mindestens 80DB geben. Lassen Sie sich die Feierlaune nicht verderben und versuchen Sie im Interesse Ihrer und besonders der Ohren Ihrer jüngsten besonders laute Lärmquellen zu meiden.



{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}