1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Hörgeräte in Essen

Mit audibene zur optimalen Hörhilfe

Viele der 570.000 Einwohner in Essen leiden unter einer hohen Belastung an Umgebungslärm, unter anderem verursacht durch hohes Verkehrsaufkommen und Baustellen im Zentrum. In Essen haben 109.000 Menschen einen Hörverlust, davon vertrauen circa 22.000 bereits auf Hörgeräte und erhöhen so wiederum Ihre Lebensqualität. Ob auch Ihr Hörvermögen eingeschränkt ist, können Sie durch einen Hörtest schnell feststellen. 

Innerhalb unserer Öffnungszeiten steht Ihnen unser Team gerne mit Rat und Tat zur Seite und gibt Ihnen Informationen rund um aktuelle Hörgeräte, Hörsysteme, Gehörschutz und beantwortet Ihre Fragen rund um das Thema Hörakustik. Lassen Sie sich nicht von dem altmodischen Bild der Hörgeräte abschrecken. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!


Die wichtigsten Fakten im Überblick*

Einwohner in Essen: 570.000

Davon schwerhörig: 109.000

Einwohner mit Hörgerät: 22.000

Einwohner ohne Hörgerät: 87.000

*Schätzung


Aktuelle Lärmquellen in Essen

Diverse Baustellen in Essen gehen den Anwohnern und Besuchern der Stadt auf die Ohren. Eine Übersicht der aktuellen Baustellen gibt geoauskunft.de, so auch für die Stadt Essen. Einige der aktuellen Baustellen möchten wir Ihnen aufzeigen:

Ostviertel

In der Goldschmidtstraße sollte mit einer erhöhten Lärmbelastung noch bis Juli 2015 gerechnet werden. Der Grund hierfür sind Bauarbeiten an den Gleisen. Anwohner zwischen Immestraße und Hammacherstraße , in 45127 Essen, empfehlen wir nur kurzes Lüften und das Schließen der Fenster zur Straßenseite in der Nacht, damit der entstehende Lärm nicht zu lang auf Ihr Gehör einwirkt und Sie einen erholsamen Schlaf finden können.

Altendorf

Auf Grund des barrierefreien Ausbaus der Haltestelle Kronenberg ist im Stadtteil Altendorf in Essen noch bis Sommer 2017 nicht nur Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen, sondern auch durch die sich anstauende Verkehrslage mit erhöhtem Verkehrslärm.

Huttrop

Mit Lärm aufgrund von erhöhtem Verkehrsaufkommen müssen Anwohner im Essener Stadtteil Huttrop rechnen. Da bis Herbst 2015 in der Steeler Straße die Haltestelle Schwanenbusch ausgebaut wird, und der zweite Bauabschnitt begonnen wurde, werden Autofahrer gebeten, diesen Bereich großräumig zu umfahren. Anwohnern der Steeler Straße empfehlen wir, während der Bauarbeiten die Fenster geschlossen zu halten und die Baustellen zügig zu passieren. Achten Sie bitte auch auf die Ohren Ihrer Kinder!

Rüttenscheid und Altenessen

Kommende Großveranstaltungen im Raum Essen sind 2015 unter anderem das 44. Essener Sommerfest im Juli in der Norbertstraße, in 45131 Essen, und im Stadtteil Altenessen das mittlerweile 20. Stadtteilfest.



{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}