1.000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Sehen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sollten Sie Probleme haben, die E-Mail in Ihrem Posteingang zu finden.

1000 Hörgeräte-Tester gesucht Jetzt kostenlos die neueste Hörgeräte-Generation testen
Teilnahmebedingungen:
  • Volljährig
  • Wohnhaft in Deutschland
  • Sie tragen noch keine Hörgeräte oder Ihre Hörgeräte sind älter als 5 Jahre

Hörgeräte in Bielefeld

Mit audibene zur optimalen Hörhilfe

Bielefeld, dessen Einwohnerzahl sich auf 329.000 beläuft, leidet wie viele andere Städte in Deutschland unter ansteigendem Lärmpegel. Laut einer laufenden Online-Umfrage des Umweltamtes beschweren sich die Bürger Nordrhein-Westfalens am meisten über den zunehmenden Straßenverkehrslärm. Neben den Autos gehören hier auch Flugzeuge zu den größten Lärmverursachern. Die ständige Beschallung sorgt jedoch nicht nur für Stress, sondern kann sich vor allem massiv auf den Gehörsinn auswirken.

Dies kann gleichermaßen Schäden bei einem Erwachsenen als auch bei einem Kind hervorrufen, sofern kein Gehörschutz vorhanden ist. Die Anzahl Schwerhöriger beläuft sich in Bielefeld auf 63.000 Personen, von denen rund 13.000 Hörgeräte tragen. Haben auch Sie Probleme beim Hören festgestellt oder möchten gern einen Hörtest machen?


Die wichtigsten Fakten im Überblick*

Einwohner in Bielefeld: 329.000

Davon schwerhörig: 63.000

Einwohner mit Hörgerät: 13.000

Einwohner ohne Hörgerät: 50.000

*Schätzung


Aktuelle Lärmquellen in Bielefeld

Zentrum

Baustelle in der Ravensberger Straße33602 Bielefeld, seit April 2014 voraussichtlich bis Juli 2015. Grund dafür sind Arbeiten an den Versorgungsleitungen, ein Teil der geplanten Lutter-Sanierung, die komplett im Jahr 2018 abgeschlossen sein soll. Eine Übersicht über die zeitliche Bauabfolge bietet die Stadt in diesem Dokument an. Anwohner müssen mit einer erheblich lärmenden Großbaustelle direkt vor den Türen leben, da für den Umbau die Straße aufgerissen wurde und eine offene Baustelle geführt wird. Länge dieses ersten Bauabschnitts: 750m.

Brackwede

Aktuell nur für Fußgänger passierbar ist die Uthmannstraße in Bielefeld seit Oktober 2014, da der Kanalneubau noch voraussichtlich bis Ende Mai 2015 andauert. Auch hier sollten Sie auf Ihr Gehör achten, da die Arbeiten bis zu 90 dB erreichen können - in Sonderfällen auch etwas mehr.

Link: https://www.bielefeld.de/de/sv/verkehr/hinweise/



{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}